.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Netzwerkzugriff herstellenKönnte mir bitte jemand noch einmal ganz langsam erklären

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Benzdriver, 29 Jan. 2007.

  1. Benzdriver

    Benzdriver Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Könnte mir jemand noch einmal ganz langsam erkläre, wie ich einen Netzwerkzugriff herstellen kann?

    Wird das über die SOT.ini oder die ".cmd" Datei eingetragen?

    Gruß

    Benzdriver
     
  2. Benzdriver

    Benzdriver Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe es inzwischen selbst herausbekommen.

    Also in die .ini Eintragen und die .cmd praktisch "deaktivieren"
     
  3. grinch1971

    grinch1971 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn ich ganz ehrlich bin habe ich die Einträge in der SOT.ini wieder rückgängig gemacht, da nach einem Neustart von SOT die Netzlaufwerke so nicht richtig wieder hergestellt werden. Ich musste immer wieder die gesammte Box neu starten.(Stand 23.01.2007)
    Weiß nicht ob dieses in der neuen Version noch so ist.
    Und da die Einträge in der .CMD gut funktionieren... WARUM ÄNDERN ??
     
  4. Benzdriver

    Benzdriver Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also kann ich praktisch wählen, wo ich das eintrage?

    Gruß

    Benzdriver
     
  5. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sehe ich auch so, ich hatte das mit der SOT.ini in der Hoffnung gemacht das Telegent Benutzer so eine Netzfreigabe hinbekommen. Was sich leider als negativ erwies da auf der Telegent die core.dll den Befehlssatz zur Netzwerkfreigabe nicht enthält :-(

    im Grunde gibt es keinen Unterschied bei der Freigabe, ob in startup.cmd oder SOT.ini, wenn es mit der startup.cmd läuft dann lasse es am besten so wie es ist
     
  6. MadBurns

    MadBurns Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmmmm
    ich versteh langsam die welt nicht mehr...

    hab mir jetzt schon viel durchgelesen komm aber einfach nicht weiter und zwar würd ich gern meine mp3´s über die box anhören aber leider will er irgendwie nicht hab jetzt mal in der startup alles so eingetragen das es gehen müsste nur jetzt les ich wieder das man auch noch was in der ini ändern muss???
    wo würd ich denn eigentlich meinen freigegebenen ordner finden wenn er denn dann da wär wo er eben hinsollte ;)

    hoffe es ist nicht wieder eine allzu dumme frage (doch ich weiss selber das es eine ist aber ich find einfach nichts hier im forum sorry!)
     
  7. grinch1971

    grinch1971 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn du alles richtig eingestellt hast (keine fehlermeldung ... 53 in dem kurzen
    aufblinkenden Bildschirm vor dem Startbildschirm SOT) dann findest du die Freigaben
    auf der Box im Ordner Netzwerk !!

    Mit dem Fileexplorer auf Netzwerk ---> Ordner XY --->>> und siehe da die MP3s :p

    Ansonsten ist deine Freigabe nicht richtig eingestellt ! :(
    Und dann bitte hier im Forum lesen ! Sehr viele Postings befassen sich damit !!
    Jetzt erst einmal viel glück!

    Geht schon. ;)
     
  8. MadBurns

    MadBurns Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    will irgendwie nicht klappen ich denk ich hab alles richtig gemacht... was mich sogar wundert ist das ich den fehler 53 nicht mehr hab den hat ich vorher immer... komische sache ich werd mir später noch (wieder) einmal alles durchlesen und dann nochmal probieren... kann ja nicht so ooo schwer sein...
    dank bis dahin mal

    bis später ;)
     
  9. MadBurns

    MadBurns Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Soooooo......
    es geht nicht :noidea: hab mir jetzt nochmal alles was damit zu tun hat durchgelesen... aber es will nicht... wegen dem status 53 das habe ich nur wenn ich die box komplett hochfahre wenn ich allerdings nur den client neustarte, dann steht der fehler nicht da... aber die netzwerkfreigabe geht trotzdem nicht :(
    hab jetzt schon alles probiert... (glaub ich) hab auch schon meinen namen kontrolliert also cmd hostname.... war richtig nur bin ich mir jetzt nicht ganz sicher wegen user: müsste eigentlich auch stimmen.... aber wer weiss schon... woher bekomm ich den namen damit ich mir ganz sicher sein kann?
    ganz vorne ist ja ein sternchen muss ich da auch nochmal reinschreiben wie der ordner heisst? hab ich nämlich in einigen postings gesehen....
    hmmmm ich hoff das klappt noch hab am samstag geb. und wollte da musik ins wohnzimmer bringen

    Gruss
    Madburns:rolleyes:
     
  10. grinch1971

    grinch1971 Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Dann versuche doch mal folgendes:

    Kontrolle der Freigabe und Userdaten wie folgt.
    Wenn der SOT komplett geladen wurde in den Explorer reingehen.
    Im Adressfeld dann die Daten die Du hast eingeben.
    In etwa so: \\computername\freigabename
    (wobei die Daten durch deine Daten ersetz werden müssen)
    Wenn alles Ok dann dollte eine Dialogbox öffen mit der Userdaten
    Dort dann deine Userdaten (User+Passwort) eingeben.
    Danach sollte man die Freigabe im Explorer sehen (Daten von dem Server!)
    Falls etwas anders Abläuft dann nochmal die Daten kontrollieren.
    Meistens sind nur Kleinigkeiten der Grund.
    Soviel ich weiß muß ein Passwort auch gesetzt sein.
     
  11. Benzdriver

    Benzdriver Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass der Freigabename, wenn man ein Netzlaufwerk verbdindet nur aus Buchstaben bestehen darf. Mappt man beispielsweise einen Ordner "MP3", so wie ich es gemacht habe, dann bekommt man keinen Zugriff!!!!! Lösung Ordner in "Musik" umbenennen.

    Gruß

    Benzdriver
     
  12. jojo1234

    jojo1234 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Gleiche war bei mir auch beim Passwort für die Freigabe. Hatte vorher ein Passwort in dem Zahlen enthalten waren, mit dem ging es nicht. Der net.exe-Befehl von CE scheint irgendein Problem mit Zahlen zu haben.
     
  13. MadBurns

    MadBurns Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen dank!
    find ich ja klasse das ging schonmal, bedeuted das ich auf jeden fall was in der startup falsch hab. dann schau ich mir das nochmal an. was das passwort betrifft... also bei der dialogbox hab ich keins gebraucht.
    und was ist denn mit dem stern nach " net.exe use " ? muss der bleiben oder muss ich da den ordner namen nochmal eingeben?
    also ich kann kein passwort vergeben oder wo genau mach ich das??
     
  14. Benzdriver

    Benzdriver Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mein Passwort besthet aus Zahlen und Zeichen. Das hat auch funktioniert. Nur der Freigabename des Ordners daraf keine Zahlen enthalten.

    Eingetragen habe ich alles in die .cmd Datei, nicht in die SOT.ini

    Gruß

    Benzdriver
     
  15. MadBurns

    MadBurns Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    würd das ganze ja gerne mit passwort versehen aber leider weiss ich nicht wie das gehen soll.
    der freigabename ist einfach box (hab also keine zahlen).
    hab bis jetzt auch alles in die .cmd eingetragen wollt es jetzt über die .ini probieren nur da ist auch schon wieder das nächste problem ( http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=117148&page=42 ) ich hoffe das wenn das dann gelöst ist das ich dann auch das hier gelöst hab.