Neu: Telefon-Flat ins dt. Festnetz und in alle Mobilfunknetze

hypnorex

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Bei mir steht das bei "IHR AKTUELLER DSL-TARIF", da wo ich den Tarif verlängern könnte. Kann ich nun kostenlos ins Mobilfunknetz telefonieren?

Weiß da jemand etwas? Bei den Tarifen auf der Internetseite steht überall 19,9 ct/Min.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,351
Punkte für Reaktionen
156
Punkte
63
Die Mobilfunk-Flatrate bezieht sich auf Gespräche zu/mit 1&1Mobilfunkkunden. Gespräche in andere Mobilfunknetze oder echte/andere D2/Vodafone-Netzkunden kosten imho 9,9 Cent/Minute.
LG
 

hypnorex

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Ich lese das aber anders: "Telefon-Flat ins dt. Festnetz und in alle Mobilfunknetze" Da steht nichts von 1&1 Mobilfunkkunden. Festnetz ist ja auch ins gante Festnetz und nicht nur zu 1&1 Kunden.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,351
Punkte für Reaktionen
156
Punkte
63
Auf der DSL-Neukundenseite hier sehe ich unter Telefonflat und Mobilfunkflat nach aufklappen die genannten Konditionen. Das auf einer Verlängerungsseite im Kundencenter etwas anderes stünde ... mache halt screenshot ;)
LG
 

hypnorex

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hier der Screenshot
 

Anhänge

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,351
Punkte für Reaktionen
156
Punkte
63
Danke! Wenn dem so ist und es kein Design-Fehler ist, wäre dies imho ein wirklicher Fortschritt. 10 VOIP-Rufnummern auf All-Net-Flat switchen, würde manchen "VOIP-Vagabunden" stark entzücken.
LG
 

hypnorex

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hast Du diese Anzeige nicht?

Wenn ich das so lese, dann sollte das ohne Tarifwechsel bereits jetzt aktiv sein.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,351
Punkte für Reaktionen
156
Punkte
63
Ich habe gerade keinen Zugriff auf das CC. Dass Bestandskunden ohne VVL dies so bekämen? ... hier wurde vor 4 Monaten verlängert. Im 1und1-VVL-Thread tauchen jüngst recht günstige ausgehandelte Tarife auf. Von daher könnte es sein, dass 29,99€ versus umdie 20 eine All-Net-Flat beinhaltet. Mich wundert nur, dass dies Neukunden, so kurz vor Weihnachten, nicht angeboten wird.
LG
 

IhaveNoNick

Mitglied
Mitglied seit
28 Okt 2006
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
ich habe eben mal deswegen bei 1&1 angerufen. Die "Mobilfunk-Flat" bedeutet (nach Aussage des Mitarbeiters), dass Gespräche ins Mobilfunknetz keine 19,9 sondern nur 9,9 Cent pro Minute kosten.
Grüße, Klaus
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,998
Punkte für Reaktionen
362
Punkte
83
ROFL

Eine Flat die dann doch im Minutentakt (kein 60/60) verrechnet wird? - Kennt man solche Maschen nicht irgendwoher ? o_O
 

hypnorex

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Das wäre aber nicht neu, da die 9,9 Cent schon einige Zeit gelten. Außerdem wäre das auch keine Telefonflat.
 

DietmarRell

Neuer User
Mitglied seit
22 Jan 2006
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also wenn ich mir das im Controlcenter anschaue, dann ist da nichts mit 9,9 Cent sondern 0,0 Cent. Es fehlt jeglicher Hinweis auf die 9,9 Cent
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
4,998
Punkte für Reaktionen
362
Punkte
83
Das wäre aber nicht neu, da die 9,9 Cent schon einige Zeit gelten. Außerdem wäre das auch keine Telefonflat.
Kennt man solche Maschen nicht irgendwoher ? o_O
Habe Home und Mobil bei der Telekom incl Entertain(2) - habe mich natürlich auch bei 1&1 erkundingt (mehr Auswahl habe ich leider hier nicht) zum Ende meiner Vertragslaufzeit bei der Telekom und fahre bei der Telekom in Kombi günstiger als via 1&1 - Handyflat vom "Festnetz" aus ist ja bei Magenta1Vorteil automatisch.... [den Rest lasse ich weg, weil zu OT]
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,456
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
Mir wird diese neue Telefonie-Flat (kostenlos in alle Mobilfunknetze telefonieren) im 1&1-Controlcenter auch angeboten, allerdings zu einem anderen Preis und mit einer zusätzlichen "Tarifwechselgebühr" bei Vertragsverlängerung:
Tarifwechsel_1.png Tarifwechsel_2.png
 

IhaveNoNick

Mitglied
Mitglied seit
28 Okt 2006
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
..."Tarifwechselgebühr"...
um diesen "Obulus" kommt man bei 1&1 meist nicht herum - verringert halt den Preisvorteil um ein paar Monate.
Die 5,- Euro Differenz sind evtl. die ominöse Fernanschalt-Gebühr aus alten Telekom Tagen.

Ich finde es aber schon heftig, dass DSL 16 mehr kosten soll als DSL (bis) 50.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,351
Punkte für Reaktionen
156
Punkte
63
@IhaveNoNick in #9.
Die Aussagen sollte man stets mit spitzen Fingern behandeln, wenn Optionen fehlerhaft im Design und/oder recht "frisch" sind. Oftmals wird auf Preislisten verwiesen bzw. AGB, wo dann wieder etwas anderes "noch" steht.
@Joe_57 in #14
Für Regio sind +5€ wohl stets unumgänglich. Wenn Dein Vertrag aktuell noch länger/mehrere Monate läuft, sind Vertragsanpassungsgebühren wohl oftmals anzutreffen. So ab ca. 6 Monate vor Vertragsende bzw. Verlängerungsstichtag laut VVL-Thread verschwindet die Gebühr.

@hypnorex in #11
Da hier per Wahlregel Festnetz(VOIP) ->Mobilfunknetze ausschliesslich über FreeVoipDeal abgewickelt werden neben Ausland, war mein letzter Kenntnisstand 19,9Cent in deutsche Mobilfunknetze und u.a. auch eigene 1und1-Mobilfunknummern (D2+O²). 9,9Cent gingen nur über die ggfs. angegliederten Handyflats.
Eine Halbierung der Gesprächspreise wäre imho eh unter der Rubrik "zeitgemäss" abzuhaken, wenn man sich allein im Prepaid-Mobilfunksektor bzgl. Minutenpreis umschaut.
LG
 

deshap02

Neuer User
Mitglied seit
25 Aug 2005
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
VVL Doppel-Flat 50.000 mit neuer Option: Mobilfunk-Flat

Hallo,
zur Info: Habe gerade im Kundenshop VVL Doppel-Flat 50.000 für weiterhin 29,99 € mtl. durchgeführt. Jetzt Telefon-Flat auch in alle Mobilfunknetze. (Laufzeit wäre noch ca. 1 Jahr gewesen.)
Leider Tarifwechselgebühr 69,90 €. HomeServer Speed+ (FritzBox 7590) dazu mit bestellt für 134,98 € zzgl. Versand 9,90 €.

Die neue Mobilfunk-Flat soll sofort zur Verfügung stehen, für Neukunden zurzeit (noch nicht) buchbar. Der Support konnte nicht sagen, ob es einmaliges Angebot ist, oder für alle Verträge übernommen wird.

Beste Grüße
deshap02
 

Anhänge

Avensis

Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Also wenn das die 7590 ist werde ich bei diesen Preis auch verlängern
 

Anhänge

H

Hans Juergen

Guest
Da muss jeder selbst rechnen:
Mir wird standardmäßig angeboten (MVLZ bis Mai 2018) (haha... am Ende werden 59,90 Wechselgebühr aufgerufen... Also warte ich noch etwas...)
ohne Mobilflat 16,99/29,99 und die 7590 für 0,00/4,99 monatlich
Da ich Mobil bequem über die Handys der Familie abdecken kann, Weiterleitungen über FreeVoipDeal.com laufen ist die Mobilflat für mich völlig uninteressant
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,816
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber