.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neue Firmware verlangsamt Internet

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von ChIntZ, 20 Jan. 2007.

  1. ChIntZ

    ChIntZ Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich bin neu hier in diesem Forum und hoffe das man mir helfen kann.
    Ich besitze die normale Fritz BOX Fon, welche ich vor einigen Tagen auf die aktuelle Firmware-Version 06.04.15 geupdatet habe. Seitdem dreht mein Internet teilweise völlig ab. Höher Ping, schlechte Downloadraten...

    Ich kann das gut eingrenzen, weil ich dieses Problem schonmal hatte. Nach wochenlangem Email-Verkehr hat man mir ein Downgrade-Tool geschickt, womit ich die Fritz BOX total auf Werkseinstellungen stellen konnte. Nahc diesem Downgrade lief wieder alles einwandfrei.

    Nun meine Frage: Hat wer noch die Vorgängerversion der Firmware 06.04.15?
    Hier im Forum habe ich ja schon ein Tool gefunden (downgrade.tar) mit dem ich dann wohl die ältere Version aufspielen könnte.
    Oder hat noch wer dieses Tool von AVM? Weiss leider nicht wie es heisst. Es liegt sicher auf einer HDD von mir, die defekt ist und von Windows nicht mehr angesprochen wird :-/

    Über eure Hilfe Freue ich mich sehr.

    Gruß
    Holger
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Als erstes, was hast du überhaupt für DSL und bei welchen Anbieter? Da kann man schon erkennen ob es die Box ist und was das Problem ist, ohne die Sachen kann man nämlich nicht sagen ob die Box überhaupt das Problem ist, bei fixen ADSL wie es T-Com schaltet wird nämlich die Bandbreite immer gleich gehalten da kann die Box nichts ändern...
     
  3. ChIntZ

    ChIntZ Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo beckmann!

    Danke für die schnelle Antwort!

    Ich habe eine 6 mbit Leitung bei Versatel.
    Es muss einfach die FRITZ!Box Fon sein bzw. die Firmware, da es mit der Vorgängerversion (Firmware), sowie dem mitgeliefertem Modem von Versatel (DFÜ) astrein läuft.

    Das gleiche Problem hatte ich schonmal mit der Version 06.04.15. Hatte dann einen regen Email-Kontakt mit dem AVM-Support, bis sie mir nach Wochen ein Recover-Image einer anderen Firmware-Version geschickt haben.

    Frag mich nicht warum ich es wieder geupdatet habe. Großer Fehler :-/

    Gruß
    Holger
     
  4. Hans Mayer

    Hans Mayer Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hast du schon mal über ein recover nachgedacht?
    die passende recover sollte es bei avm doch noch geben, oder?

    hab eben mal nachgeschaut, es gibt da wohl nur noch die .15er

    allerdings gibt es eine ältere variante für die schweiz. und da jeweils eine für annex a und annex b, wobei als sprache auch deutsch angegeben wird.

    also hier gleich mal noch die frage an unsere experten hier, wäre es möglich die annex b version für die schweiz hier zu betreiben?

    ftp.avm.de/fritz.box/fritzbox.fon/x_misc/deutsch_a-ch/annex b/

    mfg
    hans
     
  5. ChIntZ

    ChIntZ Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe den Störenfried wahrscheinlich entlarven können. Habe meinen Rechner vor kurzem formatieren müssen - eben habe ich ein paar Sicherheitsupdates aufgespielt und das Modem rennt wie eine Wildsau.

    Mir ist jetzt zwar nicht bewusst, was die FRITZ!Box mit den Sicherheitsupdates des Betriebssystems zu tun hat, aber es scheint nun stabil zu laufen.

    Werde es in jedem Fall beobachten und berichten...

    Gruß
    Holger