.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neue Voipbusteraccounts nicht per Hardware benutzbar ?

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von hartiberlin, 7 Nov. 2005.

  1. hartiberlin

    hartiberlin Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Web-Admin
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo,
    ich hatte einem Freund einen neuen Voipbuster-Account
    eingerichtet mit damals noch 1 Euro, ca. Oktober 2005.

    Mit der Voipbuster-Software unter Windows-XP geht es zu telefonieren
    umsonst ins deutsche Festnetz sehr gut,auch länger als 1Minute,
    aber:

    Es lässt sich nicht via meinem ATA486 Grandstream
    Adapter damit telefonieren.

    Ich habe genau dieselben Einstellungen wie bei meinem eigenen
    ca. 3 Monate alten Voipbuster Account gemacht , aber der ATA486 loggt sich nicht in den neuen
    Voipbuster Account ein und ich kann damit dann nicht per
    Hardware telefonieren.


    Haben die bei Voipbuster.com die neueren Accounts so umgestellt,
    dass die nur noch mit der Software unter Windows funktionieren ?

    Der neue Account wurde ca. im Oktober 2005 eingerichtet und
    noch mit 1 Euro aufgeladen.
    Mit der Software unter Windows kann man 1 Stunde telefonieren.

    Gruss, Harti.

    P.S: So, wir haben jetzt mal sipdiscount.com getestet und
    damit geht dieTelefonie via externer Hardware !
    Okay, mussten dann nochmal 5,80 Euro incl. Umsatzsteuer bezahlen,
    aber es geht nun wenigstens via Sipdiscount.com

    Aber was kann es sein, dass es bei voipbuster nicht geht ?
    Gehen die neueren Accounts nur noch mit der Windows Software ?
     
  2. gianna

    gianna Neuer User

    Registriert seit:
    2 Aug. 2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich hab Ende Juli auch für einen Freund mal einen Voipbuster-Account erstellt und einen Euro eingezahlt. Auch der geht nur mit dem Windows-Client (bis zu einer Stunde). Diesbezügliche Mails an Voipbuster blieben wie immer unbeantwortet und auch ohne Erfolg. Ich habe noch einen anderen Voipbuster-Account und einen bei Sipdiscount, da gibts mit Hardware keine Probleme.

    Allerdings klappt's hardwaremäßig bei allen drei Accounts mit dem Einloggen (Fritz!Box Fon WLAN), nur Anrufe sind mit dem Softwareaccount vom Juli nicht möglich, nicht mal für eine Minute.

    Den Euro auf dem Softwareaccount werde ich wohl oder übel mit Headset abtelefonieren, sobald meine Ziele nicht mehr kostenlos zu erreichen sind, WAS JA HOFFENTLICH NIE PASSIERT :)