.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neuer VoipBuster in französisch

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von sisi, 17 Sep. 2005.

  1. sisi

    sisi Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Guter Fund!
    Interessant ist, dass das dort nicht Voipbuster heisst. Muss alles "eingefranzösischt" werden ;) Die Liste der freien Länder ist ja nicht sehr berauschend aber wer's braucht ...

    jo
     
  3. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Es gibt zwar einen 'iax.netappel.fr' und ebenfalls einen 'sip.netappel.fr' allerdings kann ich per asterisk nicht connecten: Call rejected by 213.61.187.157: No authority found

    Also derzeit ebenso ein Kandidat wie voipcheap - nur per Softwareclient benutzbar!
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Wie erwartet die gleichen IPs wie bei voipbuster

    jo
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Bald wird es das wohl auch noch im asiatischen Raum geben,wäre auch mal nicht schlecht!
    Zur Zeit geht es wirklich nur mit der Software,warten wir es mal ab.
    Gruß von Tom
     
  6. newsprojekt

    newsprojekt Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe seit freitag damit experimentiert. leider funktioniert tatsächlich nur der weg über die software. der voipbuster anmeldename wird beim anmeldeverfahren als bereits registriert angezeigt. die account seite läßt sich auf englisch umschalten, so dass nach dem login alles voipbustertypisch aufgebaut ist. seit ca. mitte der woche war auch ein direkter link zum neuen anbieter auf der voipbuster homepage (nun ist er nicht mehr zu finden).

    EDIT: der link von voipbuster zu netappel ist in der rechten oberen ecke der voipbuster homepage. :oops:

    grüße newsprojekt
     
  7. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Heute nochmal mit den neuen Features des voipbuster softphones gespielt und siehe da, ich konnte meinen usernamen von NetAppel finden und zur Kontakliste hinzufügen.

    Daraufhin habe ich NetAppel zusätzlich zu Voipbuster auf dem selben PC geöffnet und konnte mich selbst anrufen. Also zumindest per Softphone ein Netz. Das Anrufen geht nur über die Kontaktliste, da man Namen nicht mehr direkt wählen kann.

    jo