.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Neues VoIP-taugliches Handynetz ab 2007 in Japan

Dieses Thema im Forum "Lesestoff" wurde erstellt von dg7lbb, 14 Okt. 2005.

  1. dg7lbb

    dg7lbb Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja... so aufregend finde ich das nicht.

    Wozu braucht es ein eigenes Mobilnetz um VoIP zu nutzen?
    Wenn jemanden die derzeitigen 384kBit von UMTS stören braucht er nur bis zur nächsten CeBit warten. Da wurde nämlich HSDPA für UMTS angekündigt, welches in der ersten Stufe 2 MBit und im Endausbau bis zu 14 MBit bereitstellen soll.

    Für mich sieht das ganze einfach nach einem Geschäftsmodell aus um das ganze zu vermarkten. Neue Innovationen stecken meiner Meinung nach nicht dahinter.