Newbie Skype und Unitymedia

karolus22

Neuer User
Mitglied seit
17 Jul 2010
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo
Zuerst freue ich mich auf diese Forum, und gleich habe ich paar fragen:
Ich bin mom. Kunde bei Vodafone und nutze mein I-Net und FN Anschluß über Easybox 801 Im November habe ich vor zu Unitymedia zu wechseln, wo ich mein FN und I-Netz Anlschluß nutzen werde. Ich möchte dann auch via Skype ins Ausland anrufen, weil das über Unitymedia ungünstig ist. Zum Telefonieren nutze ich Siemens SL 785 (mit AB) und MT
SL 78H. Ich bin auf diesem Bereich ziemlich neu deswegen frage ich:
-soll ich mein DSL Router wechseln ( z.B. auf Fritzbox)?
-würde mir vieleicht dieses Teil reichen um via Skype zu telefonieren:
"Tiptel cyber-BOX 100 VoIP-Adapter" ?
-kann ich meine Telefonanlage so an Unitymedia Hardware anschließen, dass ich auch VoIP nutzen konnte (ohne PC)?
-welche Hardware müsste ich dann evtl. austauschen?
Für jede Info würde ich sehr dankbar
karolus22
 

tscoreninja

Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo
Zuerst freue ich mich auf diese Forum, und gleich habe ich paar fragen:
...
-soll ich mein DSL Router wechseln ( z.B. auf Fritzbox)?
Da Unitymedia über Kabel läuft, braucht man kein DSL sondern ein Kabel-Modem. Dieses wird Dir von Unitymedia überlassen. In den meisten Fällen dürfte sich Dein DSL-Router als reiner Router hinter dem Kabelmodem betreiben lassen. Ob Du einen neuen willst und brauchst, hängt dann nur von Deinen Anforderungen ab (WLAN, VoIP,...). Und erst wenn Du das Modell nennst, werden Dir Leute dazu genaueres sagen können.

-würde mir vieleicht dieses Teil reichen um via Skype zu telefonieren:
"Tiptel cyber-BOX 100 VoIP-Adapter" ?
Dann muss der PC aber während des Gesprächs laufen, zumindest wenn ich die Beschreibung dieses Teils richtig verstehe.

-kann ich meine Telefonanlage so an Unitymedia Hardware anschließen, dass ich auch VoIP nutzen konnte (ohne PC)?
Z.B. per Fritzbox über jeden VoIP-Anbieter, der den SIP-Standard unterstützt. Es gibt auch spezielle Hardware-Telefone für Skype. Allerdings ist Skype für Telefonate ins Ausland definitiv nicht bei den günstigsten VoIP Anbietern, und auch die Hardware-Auswahl ist relativ gering. Daher mein Rat: nimm einen anderen Anbieter über das SIP-Protokoll.

-welche Hardware müsste ich dann evtl. austauschen?
Gute Frage, aber für eine Antwort reichen bisher Deine Angaben nicht aus... Eine Fritzbox würde auf alle Fälle reichen, wenn Du nicht unbedingt auf Skype für VoIP bestehst...

Gruss und willkommen im Forum,
TSCoreNinja