Nikotel & Asterisk: Bei wem läuft es?

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hola,
versuche schon seit einigen Tagen Asterisk mit Nikotel zu verbinden. Leider ohne Erfolg :-( sipgate und andere Anbieter funktionieren ohne Probleme. Nur bei Nikotel ist es nicht möglich. Der support kann mir leider auch nicht weiterhelfen.

Deswegen die Frage: Funktioniert es bei jemanden überhaupt schon?
Code:
[general]
#
# register of "YourAccount" at Nikotel
#
register=NikotelAccount:[email protected]

#
# Account data/credential for Nikotel "OutBound"
# please also see file extensions.conf
#
[NikotelAccount]
secret=NikotelPassword
username= NikotelAccount
fromuser= NikotelAccount
type=peer
context=incoming
host=calamar0.nikotel.com
canreinvite=yes
 # Please set nat=0 if you run your Asterisk not behind NAT (router)
nat=1
 

TinTin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2004
Beiträge
1,864
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo ipfox,

funktioniert bei mir ohne Probleme:

Code:
register => NikotelAccount:[email protected]/NikotelAccount

[63.214.186.6]
type=friend
auth=md5
username=NikotelAccount
host=calamar0.nikotel.com
secret=NikotelPasswort
fromuser=NikotelAccount
fromdomain=nikotel.com
nat=yes
context=incoming
canreinvite=no
qualify=yes
insecure=very
disallow=all
allow=ulaw
allow=alaw
promiscredir=yes
Den Nikotel Context wie die IP zu benennen, hab ich irgendwann mal hier im Forum aufgeschnappt - bin mir nicht sicher, ob das noch nötig ist - aber so funktioniert es bei mir - mit nat=yes oder nat=no mal rumexperimentieren, da scheiden sich hier die Geister im Forum, wenn es um Asterisk hinter einem Router geht ;)

Gruß,
Tin
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
thx ;-)

ich werde die config mal testen.
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
erhalte leider folgende fehlermeldung:

Code:
11 headers, 0 lines
Reliably Transmitting:
OPTIONS sip:63.214.186.6 SIP/2.0
Via: SIP/2.0/UDP 10.49.20.1:5060;branch=z9hG4bK76befb4f
From: "asterisk" <sip:[email protected]>;tag=as055f4060
To: <sip:63.214.186.6>
Contact: <sip:[email protected]>
Call-ID: [email protected]
CSeq: 102 OPTIONS
User-Agent: Asterisk PBX
Date: Tue, 23 Nov 2004 14:59:47 GMT
Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER
Content-Length: 0

 (no NAT) to 63.214.186.6:5060
Urgent handler


Sip read:
SIP/2.0 481 Call Leg/Transaction Does Not Exist
Via: SIP/2.0/UDP 10.49.20.1;branch=z9hG4bK76befb4f
From: "asterisk" <sip:[email protected]>;tag=as055f4060
To: <sip:63.214.186.6>
CSeq: 102 OPTIONS
Call-ID: [email protected]
Expires: 31
Content-Length: 0


8 headers, 0 lines
Destroying call '[email protected]'
Urgent handler

Maximum retries exceeded on call [email protected] for seqno 102 (Critical Response)
 

TinTin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2004
Beiträge
1,864
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist das ein Wählversuch ? Wie sieht Deine extensions.conf aus?

Du mußt nach diesem Schema wählen:

exten => _X.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@63.214.186.6,60,Ttr)

Gruß,
Tin
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dies tritt auf wenn nichts passiert, oder ein anruf ankommt.
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
außerdem erhalte bei nem anruf noch folgende meldung dazu

to 63.214.186.6:5060
Urgent handler
Retransmitting #3 (NAT):
SIP/2.0 404 Not Found
Via: SIP/2.0/UDP 63.214.186.6;branch=z9hG4bKd313815a5a0b9a254a237ddd28158da8;received=63.214.186.6;rport=5060
Via: SIP/2.0/UDP 195.226.174.68
From: "anonymous" <sip:195.226.174.68>;tag=1F77D9A0-1FF4
To: <sip:[email protected]>;tag=as01679827
Call-ID: [email protected]
CSeq: 102 INVITE
User-Agent: Asterisk PBX
Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER
Contact: <sip:[email protected]>
Content-Length: 0
 

TinTin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2004
Beiträge
1,864
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ohne die extensions.conf zu kennen (und am besten auch noch mal die jetzt aktuelle sip.conf) kann man da wenig zu sagen... Du mußt schon ein bißchen kooperien ;)
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok ;-)

[general]
externip = 217.xxxxxxxxxx

register => xxxxx:[email protected]/xxxxxx

[63.214.186.6]
type=friend
auth=md5
username=xxxxx
host=calamar0.nikotel.com
secret=xxxxx
fromuser=xxxxx
fromdomain=nikotel.com
nat=yes
context=demo
canreinvite=no
qualify=yes
insecure=very
disallow=all
allow=ulaw
allow=alaw
promiscredir=yes

extensions.conf
[general]
exten => _X.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@63.214.186.6,60,Ttr)
 

TinTin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2004
Beiträge
1,864
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es fehlt hier noch der Eintrag des Telefons in der sip.conf, bzw. hast Du nicht mitgeposted. Unter [63.214.186.6] in sip.conf sollte es heissen
context=Nikotel_in

Beim Telefoneintrag in sip.conf dann z.B.
context=Telefon_out
eintragen

Und in der extensions.conf dann einen context [Nikotel_in] sowie [Telefon_out] eintragen, Beispiel:

[Nikotel_in]
exten => xxxxxxx,1,Dial(SIP/10) ;angenommen das Telefon steht im context [10] in sip.conf

[Telefon_out]
exten => _X.,1,Dial(SIP/${EXTEN}@63.214.186.6,60,Ttr)

Ich frag mich, wie Du überhaupt telefoniert hast, wenn das alles ist was Du in der extensions.conf und sip.conf hast ;)

Gruß,
Tin
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hehe ;-)
also eigentlich soll es nicht an ein telefon weitergeleitet werden, sondern an die "voicemail". deswegen ist bei mir context=demo

dies funktioniert auch alles problemlos mit sipgate.
nur der nikotel-gateway zickt rum. Ich denke da gibt es ein kommunikationsproblem zsichen den beiden. Scheint nicht kompatibel.


welche Asterisk-Version nutzt du?

am router/firewall hier kann es auch nicht liegen. da nikotel mit x-lite z.B. funktioniert.

der verzweiflung nahe ...
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
UDP pakete werden von der firewall auch nicht geblockt
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Asterisk & nikotel funktionieren ganz prima miteinander.

In der sip.conf steht bei mir folgendes:

Code:
[63.214.186.6]
type=peer
username=coffeeshop
secret=yyy
host=calamar0.nikotel.com
fromuser=coffeeshop
fromdomain=nikotel.de
canreinvite=no
insecure=very
promiscredir=yes
qualify=no
disallow=all
allow=ulaw
allow=gsm
allow=g729
und in der extensions.conf der Wählbefehl

Code:
;Anrufe über Nikotel mit *01 als Vorwahl
; 1. Anrufe in Deutschland werden mit normaler Telefonnummer *01 030 12345678 gewählt
exten => _*010Z.,1,Dial(SIP/49${EXTEN:4}@63.214.186.6,60,r)
exten => _*010Z.,2,Hangup
; 2. Anrufe ins Ausland nach dem Schema *01 0043 1 12345678
exten => _*0100.,1,Dial(SIP/${EXTEN:5}@63.214.186.6,60,r)
exten => _*0100.,2,Hangup
; 3. Anrufe innerhalb nikotel *01 99 1234567890
exten => _*0199.,1,Dial(SIP/${EXTEN:3}@63.214.186.6,60,r)
exten => _*0199.,2,Hangup
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dank type=peer

bekomme ich jetzt nur noch folgende fehlermeldung und ein besetztzeichen:

Code:
Urgent handler
Retransmitting #5 (NAT):
SIP/2.0 404 Not Found
Via: SIP/2.0/UDP 63.214.186.6;branch=z9hG4bK258d606e8a39c948ddaee9e6c3e9603c;received=63.214.186.6;rport=5060
Via: SIP/2.0/UDP 195.226.174.68
From: <sip:[email protected]>;tag=208569E4-1616
To: <sip:[email protected]>;tag=as30270d58
Call-ID: [email protected]
CSeq: 102 INVITE
User-Agent: Asterisk PBX
Allow: INVITE, ACK, CANCEL, OPTIONS, BYE, REFER
Contact: <sip:[email protected]>
Content-Length: 0


 to 63.214.186.6:5060
Urgent handler
Nov 23 22:24:04 WARNING[1088834480]: chan_sip.c:683 retrans_pkt: Maximum retries exceeded on call [email protected] for seqno 102 (Critical Response)
Destroying call '[email protected]'
Urgent handler
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kannst Du nun mal bitte noch dazuschreiben, WAS Du genau nun probiert hast ?

Von wo nach wo zu telefonieren :gruebel:

Vom Handy (017083xxxxx) nach 0308187xxxxx :?:
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
korrekt. oder von festnetz zu festnetz.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das geht mit der von mir beschriebenen Konfig (noch) nicht.

Hast Du mal probiert, über den Asterisk abgehend zu telefonieren ?

Wenn wir DAS gelöst haben, kümmern wir uns um die ankommenden Anrufe.
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi, abgehend funktioniert. das konto ist auch aufgeladen.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gut - dann kommen wir jetzt zu den eingehenden Anrufen.

ergänze bitte in der sip.conf den register-Befehl

register => coffeeshop:p[email protected]

und den folgenden Kontext:

Code:
[niko_in]
type=peer
fromdomain=calamar0.nikotel.com
host=calamar0.nikotel.com
context=fromnikotel
Wichtig ist, daß dieser Kontext NACH dem IP-Kontext in der sip.conf steht :!:

In der extensions.conf ergänzt Du bitte folgendes:

Code:
[fromnikotel]
; das coffeeshop mußt Du natürlich durch Deinen Benutzernamen ersetzen :wink:
; natürlich kannst Du an der prio 1 anstatt des Dial auch die VM-Box aufrufen.
exten => coffeeshop,1,Dial(SIP/Dein_internes_Telefon)
exten => coffeeshop,2,Hangup
 

ipfox

Mitglied
Mitglied seit
22 Nov 2004
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
erhalte immer noch den SIP/2.0 404 Not Found Fehler
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,167
Beiträge
2,030,881
Mitglieder
351,564
Neuestes Mitglied
Andre-77