.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nochmal Faxen mit dem Sipra 2000

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von Wally, 10 Dez. 2004.

  1. Wally

    Wally Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schienenfahrzeuginformationstechniker (DB)
    Ort:
    Reutlingen
    Hallo,

    habe folgendes Problem. Ich betreibe hinter meine FBF im Netzwerk einen Sipura SPA 2000. Funktioniert soweit problemlos.

    An dem Sipura sollte normalerweise mein Faxgerät hängen. Doch das geht nicht. Weder empfang noch Versand eines Faxes funktionieren.

    Hänge ich zu Testzwecken das Fax an die FBF und stelle den Account um geht alles einwandfrei. Ich schiebe deshalb den schwarzen Peter dem Sipura zu.

    Vielleicht kann mir jemand erklären warum das so ist und wie ich den Sipura konfigurieren muss damit auch das faxen klappt.

    Mein VOIP Provider ist web.de. Die Suchfunktion hier hilft mir auch nicht wirklich weiter.
     
  2. Predator

    Predator Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    Halli Hallo :D

    das ganze hört sich irgendwie nach zu geringer Impedanz an (wenn denn Faxen über web.de wirklich gehen sollte).

    Stell die Impedanz beim Sipura mal auf: 270 ohm + 750 ohm ||150nF

    Ich hatte Anfangs das gleiche problem :wink: nur bei mir war der Provider Nikotel, wo Faxversand ja definitiv funktioniert, bei web.de bin ich mir da nicht sicher.

    Denn nicht das FBF das Fax über die normale ISDN Leitung verschickt hat, anstatt über web.de :wink:


    Gruß
    PREDATOR :D
     
  3. Wally

    Wally Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schienenfahrzeuginformationstechniker (DB)
    Ort:
    Reutlingen
    Hallo,

    gut wenn Du mir noch sagst wo ich die Daten ändere.

    Also die FBF versendet und empfängt das Fax über web.de und nicht übers Festnetz. Habe es getestet. Aber das mit der Impendanz kann durchaus sein.
     
  4. Predator

    Predator Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    dafür gehst du einfach ins Setup vom Sipura, dann auf Advanced und dann kannst du es unter Regional Umstellen, dort steht unten Rechts Impedanz und dort müsste im moment ein wert von 600 bei dir Eingetragen sein.
    Dann einfach 270 ohm + 750 ohm ||150nF Auswählen und das ganze speichern, danach müsste das Faxen Funktionieren :D
     
  5. Wally

    Wally Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schienenfahrzeuginformationstechniker (DB)
    Ort:
    Reutlingen
    Hallo Predator,

    gut habe die Daten geändert und abgespeichert aber leider macht es keinen Unterschied. Es geht immer noch nicht und es hat sich im vergleich zu vorher nichts getan. Sonst noch eine Idee ?
     
  6. Predator

    Predator Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    wie siehts mit codec einstellungen aus? hast du als Pref. codec den G.711u ??

    weil nur mit dem geht der Faxversand.

    hast du ICQ? oder MSN? dann können wir das schneller durchgehen ;)

    Gruß
    PREDATOR :D
     
  7. Wally

    Wally Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schienenfahrzeuginformationstechniker (DB)
    Ort:
    Reutlingen
    Hi,

    ja den Codec habe ich auch richtig eingestellt. ICQ oder so habe ich nicht. Nur den Yahoo MSG. Username: wallymgbh
     
  8. Predator

    Predator Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    hm, den yahoo habe ich nicht, aber egal....

    ich geh mal eben an den anderen Rechner und mache mal eben Screenshots von meiner Config, die wird sich ja im großen und ganzen zu deiner nicht unterscheiden....( kann eben nen moment dauern)


    Telefonieren funzt aber über den Sipura oder? Nicht das die Ports garnicht frei sind bei der FBF :wink:

    PS: setz die Impedanz mal noch eine Nummer höher

    Gruß
    PREDATOR
     
  9. Wally

    Wally Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schienenfahrzeuginformationstechniker (DB)
    Ort:
    Reutlingen
    Hi Predator,

    telefonieren geht ohne Probleme. Erhöhen der Impendanz hat auch nichts gebracht. Das selbe in grün. Naja vielleicht helfen ja die Shots. Wenn nicht geht das Ding zurück.
     
  10. Predator

    Predator Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    So,habe jetzt mal Screens von der Kompletten Config gemacht.

    Auf Line1 hängt ein Telefon und auf Line2 ein Fax.

    hm, wenn das nichts hilft könntest du auch mal bei den FBF Spezis nachfragen, vielleicht ist es auch ein configurationsfehler der FBF :?: denn mit dem Ding kenne ich mich nicht aus, der Sipura ist schon kompliziert genug :wink:

    Welche Firmware hast du eigentlich auf dem Sipura?`
    Aktuellste ist die in meiner Signatur.

    Gruß
    PREDATOR :D
     

    Anhänge:

  11. Wally

    Wally Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schienenfahrzeuginformationstechniker (DB)
    Ort:
    Reutlingen
    Hi Predator,

    danke erstmal für Deine Hilfe. Habe jetzt mal alles so eingestellt wie bei Dir jedoch funktioniert das nicht. Keine Ahnung woran es jetzt noch liegt. Vielleicht hast Du recht das die FBF da noch irgendwie reinhaut.

    Die Firmware ist die gleiche wie bei Dir