.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Norton Internet Security mit Samsung Router von Freenet nicht mehr möglich?

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von WalterHeinrichs, 14 Okt. 2008.

  1. WalterHeinrichs

    WalterHeinrichs Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Tag.
    Ich war viele Jahre lang Kunde bei 1und1 und hatte eine Fritzbox. Nun bin ich bei Freenet mit dem Tarif FreenetKomplett. Dazu gehört der den Splitter enthaltende Router Samsung 3210 Phone Wlan SL.

    Desweiteren habe ich seit vielen Jahren Norton Internet Security laufen.

    Als ich bei der Konfiguration Probleme mit dem Router hatte habe ich mich an den Rat des Experten gehalten und mich kurzzeitig von Virensoftware und Firewall (also meinem Norton) getrennt und das mal kurz deinstalliert.

    Nachdem die Konfiguration erledigt war läuft alles einwandfrei was Internet/Dsl und Telefonie angeht. Ich habe dann mein Norton wieder installiert und sehe mich nun aber dort vor dem Problem, dass das LIVE Update nicht mehr geht. Ebenso die Virenprüfung der ein- und ausgehenden Mails.

    Ich habe die Deinstalltion und Installation mehrfach durchgeführt. Nahezu 80% des Norton Pakets sind grün, ok, aber das LiveUpdate und die Mailüberprüfungen lassen sich nicht mehr einschalten.

    Ich vermute nun, dass es mit dem Router zusammenhängt, aber was kann man denn dort machen?

    Bei der Mailgeschichte bekomme ich keine Fehlermeldung. Das steht jetzt orange auf Achtung, klickt man es an und will es beheben, kommt 1 ms lang das grüne OK und geht dann wieder auf orange Achtung zurück.
    Beim Update des Computerschutes kommt die Meldung:
    LiveUpdateRückrufManager konnte nicht erstellt werden.

    Oder hat zufällig Norton bei sich derzeit ein Problem? Haben die einen Serverausfall oder so?
    Danke für Antwort
     
  2. nbx2001

    nbx2001 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Es hat mit Sicherheit nix mit dem Router zutun, wenn es ohne Norton InternetSecurty läuft. Ich kann dir nur raten dich an Symantec wegen deinem Problem zu melden, es hört sich nähmlich so an, alsob da ein Norton-eigener Dienst nicht gestartet wird. Ich kann dir nur raten das Produkt zu meiden und dagegen alternativen einzusetzen. Nicht ohne Grund hat die Norton-sparte derzeit bei vielen Menschen einen schlechten Ruf.
     
  3. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Lade Dir mal das Norton Removal Tool hier oder hier herunter.
    Deinstalliere Dein Norton komplett
    Lasse das Norton Removal Tool laufen
    Anschließend kannst Du Dein Norton wieder installieren und prüfen, ob die Fehler weg sind.

    Ungeachtet dessen, wie Du an meiner Signatur erkennen kannst, bin ich auch kein Norton-Freund - aber manche schwören drauf.
     
  4. WalterHeinrichs

    WalterHeinrichs Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 WalterHeinrichs, 14 Okt. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 Okt. 2008
    Danke euch beiden.
    Ich wollte das Tool sofort ausprobieren.....Firefox kann keine Verbindung zu dem Server unter ftp.symantec.com aufbauen.
    Ich kann aber alles andere im Internet machen...Surfen, Spielen.....muss also an Symantec liegen, dass ich an das Tool nicht rankomme.

    Dann hab ich gegoogelt.- Es gibt diverse Seiten ausserhalb Symantec.
    Aber bei jedem Start dieses Entfernungstools kommt immer der Hinweis: Ihre Version des Norton Removal Tool ist abgelaufen. Dabei habe ich jetzt schon diverse Versionen runtergeladen. (2008.0.1.14 bis 2009.0.1....xyz)

    Aber dass Norton so einen schlechten Ruf hat, ist an mir vorbeigegangen. Ich habe bislang keine schlechten Erfahrungen mit dem Programm gehabt.
    Posting 2:
    Ich habe die Lösung gefunden...Ich kann nicht mehr auf FTP Server zugreifen.
    Habe ich soeben festgestellt, als ich dienstlich auf einen FTP Server zugreifen musste.
    Und dieses Entfernungstool liegt auf einem FTP Server, wie ich anhand der URL erkennen kann.

    Wo muss ich da nun was einstellen? Irgendwas am Betriebssystem XP, welches ich vor ein paar Tagen neu installiert habe?
    Bis dahin ging nämlich alles korrekt. Sowohl FTP Server als auch Norton
     
  5. nbx2001

    nbx2001 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Juli 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Im normalfall sollte alles beim Samsung out-of-box laufen. Schaue mal, ob in den Firewalleinstellung des Routers irgendwas anormales eingestellt ist, bzw. versuch mal ihn auf Werkseinstellung zurückzusetzen. Sollte danach (also nach eingabe der Verbindungsdaten und wiederverbindung) das problem weiterhin da sein, stimmt irgendetwas mit deinem Windows bzw. deiner Konfiguration nicht.
     
  6. WalterHeinrichs

    WalterHeinrichs Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, ich hab nichts aussergewöhnliches gefunden. Ich hab eh alles auf Werkseinstellungen stehen, und da noch nichts groß geändert.

    Ich habe einen Bekannten gebeten es einfach mal bei Symantec zu ziehen und mir zu mailen. Das hat geklappt.
    Das Tool hat wohl alles restlos entfernt, denn danach ging sowohl die Neuinstallation als auch das Live Update wieder.

    Alle Sorgen bin ich los. Dankefür den Hinweis auf das Tool.
    :)