.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Notruf soll kosten und funktioniert dann nicht

Dieses Thema im Forum "dus.net-Störungsstelle" wurde erstellt von ee2592, 19 Nov. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ee2592

    ee2592 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Apr. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    #1 ee2592, 19 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Nov. 2006
    Hallo,
    heute nacht wollte ich den Notruf benutzen und war erstaunt, dass zunächst die Kosten des Anrufs in der Ansage mit 1,4x (?) ct/min beziffert wurden. Dann war der Notruf nicht erreichbar, auch nach mehrmaligen Versuchen nicht. Eingerichtet bzw. eingeschaltet ist er eindeutig auf der dus.net-Konfigurationsseite!
    Fazit:
    1. Ich stelle mir vor, jemand hat zufällig sein Prepaidkonto leer. Wird der Notruf dann tatsächlich nicht durchgestellt?
    2. Ich stelle mir vor, jemand weiß nicht, dass der Notruf über dus.net zwar in der lokalen Telefonanlage eingestellt ist, aber von dus.net technisch nicht bereit gestellt wird, aus welchen Gründen auch immer. - Dieser arme in Not geratene Mensch müsste dann doch zumindest eine Ansage erhalten, dass er es anders, z.B. über´s Handy, versuchen soll!!
    3. Ein Notruf darf bei Strafe nicht getestet werden, nachdem man ihn eingerichtet/eingeschaltet hat! Das schreibt dus.net auch extra auf seiner Konfigurationsseite! Ich habe das auch nicht gemacht und erfahre erst und leider zu spät beim ersten Notruf dann, dass er tatsächlich nicht funktioniert! - Das kann doch so nicht bleiben!!
    Diesen Funktions-Test _muss_ dus.net auf elektronische Weise bei Einrichtung und später regelmäßig auch wieder machen! Und, wichtig, ich als potentiellen Nutzer muss über die uneingeschränkte Funktionalität informiert werden, wie soll ich mich sonst noch sicher fühlen nachdem man erleben musste, dass der Ruf im entscheidenden Moment _nicht_ funktionierte!

    Ich hoffe sehr, dass diese Hinweise nicht auf taube Ohren stoßen bei dus.net und umgehend eine Rückmeldung _und_ Änderung erfolgt!

    Es war schon schlimm, im tatsächlichen vorliegenden Notfall den Ruf nicht zur Verfügung zu haben! Auch das normale Handy war unauffindbar in dem Durcheinander, nur ein zufällig herumliegendes Handy _ohne_ eingelegte Karte verhalf uns schließlich _ohne_ dumme und zeitverschwendende Kostenansage und völlig _kostenlos_ zu einem _sofort funktionierenden_ Notruf! - Der Notruf muss auch bei voip-Anbieter _immer_ _sicher_ funktionieren, ohne wenn-und-aber, finde ich!!

    Gruß,
    ee2592
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Moin nochmal,

    ein Thread reicht. Bitte dort weiter diskutieren.

    Grüße Dirk
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.