.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

NTBA -> Asterisk -> Tk Anlage

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von tobifix, 17 Jan. 2007.

  1. tobifix

    tobifix Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich möchte gerne folgendes realisieren:

    NTBA -> Asterisk -> Tk-Anlage

    Nun meine Frage... Ich hab eine Bosch Integral 10/1. Diese Analge hat nur eine ISDN Schnittstelle welche als Basisnetzanschluss gekennzeichnet ist. Ich lese die ganze Zeit, dass ich Asterisk an den internen S0 hängen musst. Werf ich da nun was durcheinander oder ist das richtig?

    Lg, Tobi
     
  2. madiehl

    madiehl Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du benötigst dazu 2 ISDN-Karten, wovon eine oder beide mit dem HFC-Chip ausgestattet sein sollten. Die eine wird dann an den ISDN-Anschluß gehängt und dan die andere (im NT-Modus) kommt dann die Integral. Ich gehe mal davon aus, das Du keinen Anlagenanschluß sondern einen Mehrgeräteanschuß hast.
     
  3. tobifix

    tobifix Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nunja... das komische ist, dass es ein S0 bus anschluss ist. aber mit einer so genannten westernbuchse!? In der bedienungsanleitung wird sie als ISDN-Schnittstelle, Basisnetzanschluß betitelt. Nunja, werde das mal testen. Muss ich sonst noch was beachten?

    lg