.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

NTBA mit gekreuztem Kabel an HFC-Karte

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von BlindOracle, 21 Jan. 2006.

  1. BlindOracle

    BlindOracle Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    ich momentan habe ich folgendes Problem:

    Systeminfo:
    PC, Asus Board, AMD Athlon 1Ghz, 256MB Ram, 2x HFC-ISDN-Karte ( vom Conrad), eAZYCOM


    Die erste HFC-Karte läuft im TE-Modus am ISDN-Netz (NTBA Amt).
    Dies funktioniert wunderbar. Nun möchte ich an die zweite Karte (NT-Modus) einen zweiten NTBA anschliessen, um ein ISDN-Telefon mit der Lösung zu betreiben. Softwaretechn. ist scheinbar alles korrekt, jedoch bekomme ich nur ein ganz leises Rauschen an dem Telefon, sobald ich es anschliesse.
    Ich habe direkt an den Platinenanschlüssen (a1,a2,b1,b2) im NTBA eine gekreuzte Verkabelung angesteckt. (Lt. Christophers Blog).

    Jedoch denke ich, dass dies noch nicht so ganz richtig ist...
    Evtl. könnte mir jemand von Euch ja helfen, damit ich das auch noch hinkriege.


    beste Grüße und Danke im Voraus


    Thorsten
     
  2. lo4dro

    lo4dro Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. BlindOracle

    BlindOracle Neuer User

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Besten Dank!

    Ja, warum kompliziert, wenn's auch einfach geht! :)

    Es hat wunderbar funktioniert.

    Danke nochmals und schönen Abend

    Thorsten