.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

NTPD überschwemmt mein Syslog mit einträgen

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Darkyputz, 16 Feb. 2009.

  1. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    Hallo!

    habe auf meiner Fritz den openNTPD laufen...aber nach jedem Systemstart wirft er zig Einträge...
    Passt der NTPD die Systemzeit langsam an oder spinnt der?
    Und wie kann ich ihn veranlassen das er diese Einträge lässt und die Zeit einfach adhoc ändert...
    Code:
    Feb 14 03:02:28 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -4.689049s
    Feb 14 03:06:43 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -4.599428s
    Feb 14 03:10:58 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -4.493007s
    Feb 14 03:15:15 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -4.347734s
    Feb 14 03:19:25 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -4.259327s
    Feb 14 03:23:45 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -4.057539s
    Feb 14 03:28:05 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -3.936177s
    Feb 14 03:32:25 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -3.842040s
    Feb 14 03:36:35 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -3.679059s
    Feb 14 03:40:50 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -3.591897s
    Feb 14 03:45:03 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -3.438902s
    Feb 14 03:49:23 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -3.350050s
    Feb 14 03:53:30 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -3.220422s
    Feb 14 03:57:47 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -3.020348s
    Feb 14 04:02:03 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -2.906407s
    Feb 14 04:06:23 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -2.728722s
    Feb 14 04:10:41 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -2.613581s
    Feb 14 04:15:04 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -2.587417s
    Feb 14 04:19:19 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -2.474342s
    Feb 14 04:23:35 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -2.319366s
    Feb 14 04:27:54 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -2.159351s
    Feb 14 04:32:10 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -2.061743s
    Feb 14 04:36:26 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -1.833706s
    Feb 14 04:40:47 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -1.769106s
    Feb 14 04:45:04 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -1.604910s
    Feb 14 04:49:21 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -1.490114s
    Feb 14 04:53:37 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -1.408572s
    Feb 14 04:57:51 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -1.272113s
    Feb 14 05:02:05 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -1.112303s
    Feb 14 05:06:24 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -1.047556s
    Feb 14 05:10:46 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -0.883970s
    Feb 14 05:14:54 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -0.698078s
    Feb 14 05:20:47 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -0.533076s
    Feb 14 05:25:01 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -0.343496s
    Feb 14 05:29:20 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -0.311723s
    Feb 14 05:33:30 fritz daemon.info ntpd[1847]: adjusting local clock by -0.163086s
    Feb 14 05:44:49 fritz daemon.info ntpd[1847]: skew change -114.826 exceeds limit
    Feb 14 06:07:59 fritz daemon.info ntpd[1847]: skew change 36.277 exceeds limit
    Feb 14 06:25:44 fritz daemon.info ntpd[1847]: skew change 36.999 exceeds limit
    Feb 14 06:42:22 fritz daemon.info ntpd[1847]: skew change -8.115 exceeds limit
    
    hier meine Konfig:
    Code:
    listen on 192.168.178.1   
    server ptbtime1.ptb.de
    server ptbtime2.ptb.de
    
    vielleicht geht da ja noch was umzuconfen...

    Danke im Voraus!!
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Da läuft nicht auch noch der chrony oder?

    MfG Oliver
     
  3. Whoopie

    Whoopie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Von Dir hätte ich gedacht, dass Du die SuFu nutzen kannst. ;)

    Schau mal hier, Ralf hat das gleiche Problem.
     
  4. RalfFriedl

    RalfFriedl IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    12,343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, das war ein anderes Problem, dort wurde die Uhrzeit gar nicht gesetzt, weil die Differenz zu groß war.

    Hier scheint es im wesentlichen zu funktionieren (bis auf die letzten vier Zeilen), nur kommen dabei viele Info-Meldungen. Andererseits sind es nicht dermaßen viele Einträge. Anscheinend wird die Zeit immer mehr angeglichen, was ja auch richtig ist. Warum es nicht schneller geht, ist eine andere Frage. Und dann natürlich noch, warum es am Ende so große Abweichungen gibt.
     
  5. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    SUFU war genutzt und Ralfs Beitrag habe ich gesehn...aber der iss ja ne andere Baustelle.
    Der Chrony läuft nicht parallel...den habe ich totgelegt(0 kb chronyd und chronyc Datei im Trunk/root Ordner).
    Ist das Verhalten das er "langsam" angleicht richtig?
    Wieso hämmert er nicht einfach die Zeit rein und gut?
    Oder kann man wenigstens die Schritte grösser machen?
    Sehr ominös...
    Und danke für Eure Beteiligung...
     
  6. colonia27

    colonia27 Guest

    #6 colonia27, 16 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 Feb. 2009
    Vielleicht ist der Server noch ne Uhr mit Pendel:p
    Nee im Ernst, hast du es mal mit nem Anderen Server versucht?
    Vor Kurzem hatte ich den NTPD auch mal im Image, und das lief eigentlich so wie gewollt. Also, adjust...und fertig.

    Mein image basierte damals auf der .67er-release und (ich meine) trunk 3048

    [Edit] ganz vergessen, ich hatte timerserver von hier eingetragen
    etwa:
    Code:
    server 0.de.pool.ntp.org
    server 1.de.pool.ntp.org
    server 2.de.pool.ntp.org
    server 3.de.pool.ntp.org
    
     
  7. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    Danke für den Hinweiß...ich werde mal nen anderen Timeserver versuchen...
    Jemand einen in der Mache wo es erprobt aufen sollte?