.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nur eine bestimmte externe Festnetz-Nr. nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von HelmutB, 28 Dez. 2006.

  1. HelmutB

    HelmutB Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forumsteilnehmer,

    ich habe ein seltsames Problem mit der Internettelefonie.

    Seit 2 Wochen praktiziere ich VOIP und alles läuft eigentlich sehr gut.
    Ich habe nur das Problem das bei dem Anwählen einer ganz bestimmten Festnetznummer über Internettelefonie.
    Nach dem Wählen höre ich einen Klingelton.
    Allerdings klingelt es nicht auf der Gegenseite und es kommt auch keine Verbindung zustande.
    Erst wenn ich in den Wählregeln diese Vorwahl auf Festnetztelefonie umstelle klingelt es auf der Gegenseite und ich kann ganz normal telefonieren.

    Meine Daten:
    bis gestern noch Fritzbox WLAN aus erster Generation
    Ab heute Fritzbox Fon WLAN 7141
    Provider 1&1
    T-Net -Anschluss bei der TCOM

    Ich habe keinen Schimmer, woran das liegen kann.
    Andere Rufnummern aus diesem Vorwahlbereich kann ich problemlos erreichen.

    Hat jemand eine Ahnung, woher dieses Problem kommt und an welcher Stelle ich ansetzen muß?

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Gruss Helmut
     
  2. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Hallo Helmut,

    ist das eine Telefonnummer von einem Wohnheim oder sonst was mit sehr vielen Telefonnummern?

    Damit hatte ich genau dies Problem auch schon mehrfach. Mit einem Provider ging diese Rufnummer, mit einem anderen nicht.
     
  3. HelmutB

    HelmutB Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Kombjuder,

    es ist ein ganz normaler T-Net-Einzelanschluss.
    Soweit ich weiß telefoniert der Teilnehmer über Tele2.
    Kann das etwas damit zu tun haben?

    Würde mich über weitere Tipps und Hinweise sehr freuen.

    Gruss Helmut
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    das bedeutet wahrscheinlich nur, dass der Angerufene zwar seine Festnetznummer für VoIP angemeldet hat, diese aber nun nicht ordnungsgemäß registriert ist (in einem Endgerät wie einer Fritzbox, einem Softphone oder einem VoIP Telefon). Versuchst du, ihn über VoIP anzurufen, wird der Provider versuchen, ihn auf seiner VoIP Nummer zu erreichen, und das scheitert. Erzwingst du den Anruf übers Festnetz, geht es natürlich.

    Viele Grüße

    Frank
     
  5. HelmutB

    HelmutB Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Frank,

    dein Lösungsvorschlag hört sich gut an.
    Tatsächlich hat der Teilnehmer schon einmal VOIP bei 1&1 getestet und seine Tel.Nr. freigeschaltet.
    Ich weiß, dass er nicht mehr über VOIP telefoniert.
    Ich bin fast sicher, dass seine Nr. immer noch bei 1&1 registriert ist.
    Sobald ich ihn erreicht habe und er die Einstellung deaktiviert hat, melde ich mich wieder und gebe Bescheid ob´s nun klappt.

    Einstweilen schon mal vielen Dank für den guten Tipp
    und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Gruss Helmut
     
  6. HelmutB

    HelmutB Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Frank,

    Dein Tipp war die Lösung.
    Nachdem der Teilnehmer in seiner Konfiguration die Internettelefonie deaktiviert hat, die er ja auch nicht aktiv nutzt funzt alles.

    Super
    Vielen Dank

    Gruss Helmut
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Beim nächsten mal hängst du an die Nummer einfach mal eine beliebige Ziffer an!

    Damit telefonierst du weiterhin günstig per VoIP, kommst aber sicher immer auf dem FestnetzAnschluß des Angerufenen an! ;)