.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nur ne kurze Frage wg was ist an Bandbreite drin..

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von dirkb2, 9 Dez. 2006.

  1. dirkb2

    dirkb2 Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ihr,

    ich weis, dass die Fragen bezgl. Bandbreite usw. den einen oder anderen wahrscheinlich nerven, aber ich blick das mit dem Werten wirklich nicht, steig leider auch bei den FAQs nicht so durch, daher als kurze Frage:

    Ist bei folgenden Werten laut FB mehr als die knappen 4.000 drin, die mir 1und1 bei meinem 3DSL Vertrag gibt, oder ist hier wirklich das Ende erreicht?

    liebe Grüße und Danke, Dirk

    Daten FB:

    Leitungskapazität kBit/s 8160 1116
    ATM-Datenrate kBit/s 3456 448
    Nutz-Datenrate kBit/s 3130 406
    Latenzpfad interleaved interleaved
    Latenz ms 16 16
    Frame Coding Rate kBit/s 32 32
    FEC Coding Rate kBit/s 256 32
    Trellis Coding Rate kBit/s 388 64
    Aushandlung fixed fixed

    Signal/Rauschtoleranz dB 27 21
    Leitungsdämpfung dB 26 15
    Status 4ebc 6
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    das wird dir aufgrund der Messwerte aus der Fritzbox niemand seriös beantworten können. Diese sind reine Schätzwerte, extrapoliert aus anderen Werten, und vor allem die Werte für Leitungskapazität, Signal/Rauschtoleranz und Leitungsdämpfung sind extrem ungenau, die beiden letzteren können durchaus um +/- 20 dB abweichen.
    Ausschlaggebend für die Zuteilung der Bandbreite ist allein der Dämpfungswert in der Datenbank der T-Com, der gespeichert ist und berechnet wird aus den Leitungslängen und -durchmessern für deinen Anschluss.

    Viele Grüße

    Frank