.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Nur Probleme mit Netcologne

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von DrSnyder, 9 Nov. 2008.

  1. DrSnyder

    DrSnyder Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und hoffe hier Hilfe zu meinen Problemem mit Netcologne zu finden. Am 4.11. wurde mein Anschluss bei Netcologne geschaltet, was wider erwarten zunächst reibungslos funktioniert hat. Leider habe ich einen Anschluss bei dem ich das Netcologne IAD benutzen muss. Falls jemand eine Lösung weiss, wie ich um dieses Teil herumkomme wäre ich für einen entsprechenden Hinweis dankbar.

    Ich habe heute mal von der Netcologne Testseite eine Datei heruntergeladen um die Geschwindigkeit zu testen. Statt den versprochenen 690KB/S bei 6 Mbit schafft die Leitung nur 30-70KB/S . Ich habe zum Testen den Rechenr direkt am IAD angeschlossen und über eine PPPoE Breitbandverbindung eine Verbindung hergestellt.

    Ich habe die Verbindung auf 2 Rechnern getestet. Einer mit Win XP, einer mit Vista. Das Ergebnis war dasselbe.

    Gibt es noch irgendwas das ich verändern kann um die Geschwindigkeit zu verbessern? An dem IAD kann man gar nichts einstellen, folglich auch nicht verstellen.

    Ich habe die Forumssuche bereits bemüht, aber hauptsächlich Beiträge gefunden, wo Nutzer ihre Geschwindigkeit ein bischen optimieren wollten. Bei mir ist die Geschwindigkeit allerdings um den Faktor 10 zu langsam, sodass ich hier auf ernstere Probleme Tippe, zu denen ich nichts finden konnte.

    Über hilfreiche Antworten oder Links freue ich mich

    Grüße

    Heiner
     
  2. DrSnyder

    DrSnyder Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo,

    das "wider Erwarten" war nicht direkt auf Netcologne gemünzt. Ich habe aber bisher in den letzten 7 Jahren mehrere Dsl anbieter durch, und ein Wechsel bei mir und bei bekannten lief eigentlich noch nie Reibungslos. Diesmal schon.

    Ein "Fremdmodem" kann ich leider nicht nutzen, da ich ja durch Netcologne gezwungen werde das IAD zu nutzen. Zu diesem Thema habe ich mich auch schon mit dem Netcologne Support in Verbindung gesetzt. Deren Auskunft war, dass nur das von Netcologne zur Verfügung gestellte IAD sich eignet um sich über Netcologne einzuwählen. Mein Fritz Box soll das nicht können. Leider gibt es bei Netcologne nur Support über eine 0190 Nummer. Offiziell noch nicht mal über eine eMailadresse.

    Die langsame Geschwindigkeit ist mir erst heute aufgefallen, nachdem ich mich die Woche über hauptsächlich mit dem IAD rumgeärgert habe.
    Sollte sich daran nichts ändern werde ich auch wie vorgeschlagen bei der Netcologne Störstelle anrufen.

    Auch der von dir vorgeschlagene Speedtest gibt eine Downloadrate von 424Kbit/S (53Kbyte/s) an. Das liegt noch unter der Upload Rate.

    Vielen Dank für deine schnelle Antwort und deine Ratschläge.

    Grüße

    Heiner
     
  3. DrSnyder

    DrSnyder Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aachen
    Guten Morgen,

    ich habe bei der Störstelle angerufen. Der Netcologne Mitarbeiter bat mich evtl. in der Leitung hängende Switches zu entfernen. Danach war die Leitung Plötzlich schnell. Eine Stunde nach dem Telefonat war sie auch ohne Switch wieder Langsam.

    Jetzt ist sie wieder schnell.

    Dass soll mal einer verstehen :confused: :confused: :confused:.

    Ich werde das ganze mal weiter beobachten.

    Vielen Dank für die Hinweise.

    Grüße
    Heiner