.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

o2 <> Asterisk

Dieses Thema im Forum "O2 DSL (Telefonica)" wurde erstellt von Dr.Hofmann, 9 Nov. 2008.

  1. Dr.Hofmann

    Dr.Hofmann Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    mache gerade meine ersten Schritte und Sachen VOIP und Asterisk und habe dazu auf meinem Debian Root Server bei Server4You die 1.4 Asterisk installiert und schon ein wenig konfiguriert.

    Da ich zu Hause eine 16.000er Leitung mit VOIP von O2 habe, war meine Idee einen Nummer der mit zur Verfügung stehend MSN's zu nehmen und für Asterisk zu mißbrauchen.

    Nach dem Eintragen in die sip.conf tauchte bei Asterisk die Meldung: "xxxxxx@sip.o2online.de timed out, trying again" auf, was mich zu zwei Fragen führte:

    1. Ist es überhaupt generell möglich einen O2 SIP Account zu benutzen, ohne über den O2 DSL Anschluß zu gehen.

    2. Da O2 die Beziehung zur Telefonnummer über eine Kontonummer herstellt, bin ich mir über den Syntax der SIP URL nicht ganz sicher. Folgende Kombinationen habe ich erfolglos ausprobiert:

    register => Kontonummer:RETxxxxxxx:passwort@sip.o2online.de/o2-g
    register => telefonnummer:passwort:RETxxxxxx@sip.o2online.de/o2-g
    register => kontonummer:passwort:RETxxxxxx@sip.o2online.de/o2-g
    register => kontonummer:passwort@sip.o2online.de/o2-g

    Wäre toll, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte.

    Gruß
    Ronny
     
  2. decoderone

    decoderone Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    o2 sip accounts sind nur innerhalb des o2 netzes nutzbar.
     
  3. saber2003

    saber2003 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Feb. 2008
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Hagen
    das wird leider nicht klappen, da die o2 rufnummern an das o2 netz (oder auch direkt an deinen anschluss) gebunden sind. daher kannst du die nummern nicht auf deinem debian server nutzen.
     
  4. Dr.Hofmann

    Dr.Hofmann Neuer User

    Registriert seit:
    9 Nov. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sch.... :mad:

    Aber erstmal vielen Dank für Eure Antworten.

    Das is ja doof... Na gut, dann werd ich mir mal zu Testzwecken einen anderen Account besorgen.
     
  5. woprr

    woprr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2007
    Beiträge:
    2,876
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    #5 woprr, 10 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2010
    Wenn dann die sip accounts und nicht die "rufnummern".
    Mit CallWeaver hinter dem o2router geht das (STUN-support).

    stunserver_host=stun.sipgate.net
    stunserver_port=10000

    Allerdings ein ziemlicher act, deren komisches Splitsystem mit PBXen zu verheiraten, und von T.38 will deren MCCS Dispatcher nix wissen, macht kein INVITE für switchover für T.38 und bei T38CALL=1 direkt:
    Also wer PBXe betreiben will, nimmt lieber nen anderen Provider ;)

    Neueste Versuche:
    http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1481345&postcount=50
     
  6. woprr

    woprr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2007
    Beiträge:
    2,876
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    #6 woprr, 5 Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5 Mai 2010
    SIP-Protokollverletzung durch O2 switch

    Ich hab inzwischen rausbekommen warum eingehende Gespräche von CallWeaver nach Sekunden abgebrochen werden, der O2 switch quittiert das OK beim Ruf annehmen nach RINGING nicht mit ACK daher legt CW auf,

    kann das jemand für * und andere clients bestätigen?

    UPDATE:
    Der O2 switch schickt die ACK aber an den Port im contact tag statt an 5060
    Code:
    xxxxxxxxx.sip > rmws-mnch-de09-gigaet-0-3-235.nw.mediaways.net.sip: SIP, length: 808
    	SIP/2.0 100 Trying
    ...
    	Contact: <sip:49xxxxxx@xxxxxxxxxxx:[B]10004[/B]>
    
    
    195.71.106.68.sip > xxxxxxxxx.[B]10004[/B]: SIP, length: 668
    	ACK sip:49xxxxxxxxx@xxxxxxxxx:[B]10004[/B] SIP/2.0
    
    Und da hört CW nicht.

    UPDATE:
    Mit nat=no gehts jetzt, mal sehen wie lang.

    UPDATE:
    Und wieder nicht:
    Code:
    May  5 14:51:21 WARNING[3051584400] chan_sip.c: Maximum retries exceeded on transmission 02745ad02575f54e0d50f9a35cf30e76@195.71.106.85 for seqno 2 (Critical Response) SIP Timer T1 : 34
    May  5 14:51:21 WARNING[3051584400] chan_sip.c: Hanging up call 02745ad02575f54e0d50f9a35cf30e76@195.71.106.85 - no reply to our critical packet.