O2 DSL mit drei Analog-Telefonen?

johasch

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ab Ende Oktober bin ich bei O2 und habe dort den O2 DSL Surf&Phone Router bereits geliefert bekommen.

Nun sollen drei analoge Telefone angeschlossen werden, die momentan an einer FRITZ!Box Fon WLAN 7050 angeschlossen sind.
1.) Mit RJ-Verbindung
2.) Über Adapter mit TAE-Stecker
3.) Per Direktverkabelung an Kabelklemme

Diese drei Telefone sollen weiterbetrieben werden, jedes soll dabei auf ausschließlich eine Nummer reagieren.

Soweit ich die anderen Threads gelesen habe, habe ich nun drei Möglichkeiten:

1.) Nutzen der FB als ausschließliche Hardware
Ist aller hier beschrieben:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=160610
Sollte ich eigentlich hinbekommen, allerdings gibt es da ja immer noch kleinere und größere Probleme (Tonwahl bei Hotlines geht nicht, Probleme bei Anrufen zu O2/Zyxel-Kunden).

2.) A/B-Wandler für drittes Analoggerät
Ich kaufe mir sowas hier: TA 33 a/b DETEWE ISDN Analog AB Wandler
Darüber kann ich dann das dritte Gerät betreiben. Die anderen beiden geräte würde ich weiter über die Analogausgänge der O2-Box laufen lassen, damit müsste ich entsprechend noch ein "Umstecker" besorgen, da die O2/Zyxel-Box nur mit TAE oder RJ geht, und nicht mit Kabelklemme. Die FB brauche ich dann gar nicht mehr.

3.) Betreiben der Fritzbox als Telefonanlage vor/hinter der O2 Box
Ich nutze die Fritzbox ausschließlich als Telefonanlage. Das wäre sicherlich die einfachste Lösung, da ich nicht viel neu verkabeln müsste. Das Problem hier ist vor allem, ob und wie das geht. Hier steht dazu einiges, aber so ganz klar ist mir leider nicht, wo ich was konfigurieren muss.

Wichtig ist, dass es solide und stabil läuft. Der letzten KB Downloadrate sind mit schnurz.

Was denkt ihr, welche Variante ist die beste?

Danke, johasch :)
 

Abuze

Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2007
Beiträge
610
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18

BigBadaBoom

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2008
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
(Tonwahl bei Hotlines geht nicht, Probleme bei Anrufen zu O2/Zyxel-Kunden)
Kann ich beides nicht bestätigen.
Stellt man "DTMF-Übertragung" auf "RTP oder Inband" hat man keine Probleme - nunja - zumindest hatte ich bis dato keinerlei Probleme. Man darf halt nur diese Einstellung nicht vergessen.
Auch bei Anrufen zu O2/Zyxel-Kunden hatte ich bis jetzt keine Probleme - allerdings kenne ich nur eine Person mit der Kombi O2/Zyxel.
 

mutator

Neuer User
Mitglied seit
25 Aug 2008
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Stellt man "DTMF-Übertragung" auf "RTP oder Inband" hat man keine Probleme - nunja - zumindest hatte ich bis dato keinerlei Probleme. Man darf halt nur diese Einstellung nicht vergessen.
Kannst du mir evtl erklären, wie das funktioniert, da ich seit heute auch die FritzBox 7050 mit O2 betreibe..

Danke im Voraus
 

BigBadaBoom

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2008
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich kenne mich leider mit der 7050 nicht aus. Bei mir kann man das dort, wo man auch die VoIP Zugangsdaten eingibt umstellen (Expertenmodus angeschaltet).
 

mutator

Neuer User
Mitglied seit
25 Aug 2008
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Finde es leider nicht - kann mir jemand evtl nen Bild zeigen oder genau beschreiben wie ich dahin komme?
 

johasch

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank für die Beiträge! Dann werde ich es erstmal mit der nur-FB-Variante probieren!
 

johasch

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, mein 1und1-DSL ist schon abgeschaltet, O2-DSL kommt dann am Montag.
Ich habe noch ein zwei kleine Fragen:

1a) Gibt die Hotline mir meine VoIP-Zugangsdaten bereits vor dem eigentlich Schalttag? Der 1. Versuch bei der Hotline ist fehlgeschlagen...

1b) Sind die Daten schon jetzt auf der Box gespeichert oder erst nach dem ersten erfolgreichen Anschluss mit O2DSL?

2) Muss ich die O2-Box überhaupt jemals anschließen (VoIP-Zugangsdaten bekomme ich ja von Hotline) oder kann ich das direkt weiter über die FB laufen lassen?

Idealerweise könnte ich die FB jetzt schon umprogrammieren, so dass sie sie dann direkt funktioniert, wenn das neue DSL fließt.

Danke :)
 

BigBadaBoom

Neuer User
Mitglied seit
26 Jun 2008
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
VoIP Zugangsdaten werden remote in das UFO (O2 DSL Box) eingespielt, somit sind sie erst drinn, wenn DSL freigeschaltet ist.

Ich habe meine Zugangsdaten einfach aus der O2 Box ausgelesen, nicht über die Hotline erfragt, somit kann ich dir dazu leider keine Auskunft erteilen. :(

Meine Erfahrung mit der Hotline: wenn du ein Problem hast und weißt was dein Problem ist sind sie fix und hilfsbereit. (Beispiel: Beim Leitungs-upgrade ist auf deren Seite ausversehen die Powerupload-Option raus gegangen obwohl ich sie noch gebucht hatte. Ich hab angerufen, 10 Minuten später gab es einen Resync und ich hatte wieder die 1MBit up). Wenn du aber was wissen willst finde es lieber selber raus...
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,868
Beiträge
2,027,542
Mitglieder
350,982
Neuestes Mitglied
rolmor2417