.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

O2 und einige Fragen

Dieses Thema im Forum "O2 DSL (Telefonica)" wurde erstellt von Nacks, 30 Jan. 2009.

  1. Nacks

    Nacks Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo

    ich ziehe ab März nach München Freimann und daher bin ich am überlegen ob ich mir nicht auch O2 DSL zulegen soll.
    Aber nachdem ich hier das Forum schon rauf und runter gelesen habe, habe ich doch noch ein paar Fragen die mir auch der O2 Berater nicht zufriedenstellend beantworten konnte.

    Laut O2 hätte ich in Freimann DSL 16000 welches ich auch gerne nutzen würde. Kann da jemand Erfahrungen posten wie hoch die Geschwindigkeit wirklich ist?

    Ich habe eine Fritzbox 7170 und würde nur diese verwenden wollen. An diese würde ich ein Analoges Telefon anschließen (Sinus 500) und kann ich auch meinen Anrufbeantworter (Tiptel 215 plus) weiterhin nutzen?

    Ich würde das Family Office Paket dazu bekommen und da ich und auch meine Freundin einen O2 Mobil Vertrag haben könnten wir ja von Festnetz auf unsere Handys usw. kostenlos telefonieren. Geht das auch ohne Probleme auf O2 Mobil? Denn es soll ja Probleme geben mit O2 "Festnetz" auf O2 "Festnetz".

    Ist denn der Ufo so schlecht das man diesen nicht nutzen kann?

    Man liest ja nicht viel gutes über O2 aber auch wenn man bei anderen Anbeitern schaut ist es meist nicht besser. Liest man daher meist nur schlechtes, da wenn es gut läuft man eh nichts schreibt? Kann man also O2 nehmen? Läuft es bei jemanden ohne Probleme?

    Da ich schon wert lege auf gute Sprachverständlichkeit beim telefonieren, wie ist da die quali? Kann man mit dem Speedping die qualität steigern und wie ist das mit der Laborfirmware. Kann man da den Speedping wirklich kostenlos aktivieren?

    Mehr Fragen habe ich erstmal nicht. Hoffe es ist nicht zuviel und mir kann der ein oder andere weiter helfen.
     
  2. VoIP-seufz

    VoIP-seufz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2007
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    am Main
    8 ..14.000 - ohne Dämpfungswerte nicht abschätzbar

    Sollte klappen

    Null Probleme, es sei denn man ruft einen Ufo-Nutzer an.

    Nein - aber wesentlich eingeschränkter als FB

    Ja, wobei ich Einschränkungen bei Fax und bei (einseitigen) Anrufen bei Ufo-Usern eher als umgehbares Ärgernis ansehe. Keinerlei echte Probleme. Bin seit ca. 18 Monaten bei O2 und bleibe dabei, obwohl ich nach 12 Monaten hätte kündigen können.
     
  3. rentek

    rentek Mitglied

    Registriert seit:
    23 Feb. 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mit Speedping im günstigsten Fall bis zu 17.722 kbps downstream, ohne bis zu 14.733 kbps, es sei denn, Telefónica hat endlich die DSLAM-Profile korrigiert, so dass man auch ohne Speedping bis zu 17.722 kbps bekommt.
    Ja, mit der DSL-Laborfirmware kann man Speedping kostenlos aktivieren. Und die Sprachverständlichkeit ist mit/ohne Speedping auf ISDN-Niveau. Man hat nur sehr selten Echos. Faxen klappt meiner Meinung nach bislang nur mit dem UFO stabil (bis zu 14.400 BAUD mit/ohne ECM, 33.600 BAUD wird momentan über VoIP nicht bei O2 unterstützt.
     
  4. Nacks

    Nacks Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Vielen Dank schon mal für die ersten Antworten.

    Das mit dem Faxen ist bei mir eh kein Thema.

    Was ich aber noch nicht wirklich verstanden habe ist, von O2 DSL auf O2 Mobil geht das ohne Probleme?

    Und O2 DSL mit FB auf O2 DSL mit FB geht das ohne Probleme oder geht das nur wenn O2 DSL Ufo auf O2 DSL Ufo angeschlossen ist?

    Danke für eure Hilfe.
     
  5. woprr

    woprr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juni 2007
    Beiträge:
    2,876
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das "auf" bitte präzisieren...
     
  6. Nacks

    Nacks Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ok ich versuche die Frage konkreter zu stellen.

    Es hieß ja das man wenn man DSL&Festnetz von O2 hat und den Ufo nutzt, dass es möglich ist von O2 DSL&Festnetz "VOIP" auf O2 DSL&Festnetz "VOIP" zu telefonieren bzw. anzurufen und ein Gespräch zu füren ist.

    Wie verhält sich das ganze wenn einer eine Fritzbox benutzt und er andere einen Ufo? Dann scheint es ja nicht zu gehen. Aber wie ist es wenn beide eine Fritzbox benutzen?

    Da ziemlich viele Bekannt von mir einen O2 Mobil Vertrag haben, meine Frau und ich ebenfalls, wie sieht es da aus wenn man dann von O2 DSL&Festnetz per "VOIP" auf ein Handy mit O2 Vertrag telefonieren will, geht das?

    Kurze zusammenfassung

    O2 "VOIP" (UFO) <--> O2 "VOIP" (UFO)
    O2 "VOIP" (Fritzbox) <--> O2 "VOIP" (Fritzbox)
    O2 "VOIP" (Fritzbox) <--> O2 "VOIP" (UFO)
    O2 "VOIP" (Fritzbox) <--> O2 Mobil

    wie sieht es dann mit anderen varianten aus?

    O2 "VOIP" (UFO) <--> Andere Anbieter "VOIP" und Mobil
    O2 "VOIP" (FB) <--> Andere Anbieter "VOIP" und Mobil

    <--> Soll für die Verbindun zwischen den beiden Möglichkeiten stehen.
    Hoffe diese mal versteht man es besser.
     
  7. rentek

    rentek Mitglied

    Registriert seit:
    23 Feb. 2008
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Von o2 DSL FBF auf o2 DSL FBF oder o2 Mobil und umgekehrt geht, nicht jedoch von o2 DSL FBF auf o2 DSL UFO und umgekehrt.
     
  8. Nacks

    Nacks Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Vielen Dank, da habt ihr mir schon mal sehr weiter geholfen.
    Wenn von der FB auf O2 Mobil alles klar ist dann werde ich mir wohl O2 DSL holen.

    Wie läuft das aber dann mit dem Anrufbeantworter? Wo muss ich diesen dann anschließen?
    Bisher ist dieser ja an der Telefondose angeschlosen aber nicht an dem Anschluss wie das Telefon, sondern einer daneben.
     
  9. VoIP-seufz

    VoIP-seufz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2007
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    am Main
    Der Ausgang von FB und Ufo ist mit Doppeladapter für Telefon + AB oder Fax. Also umstecken von TAE auf den Adapter.