.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

OC31 Lan - ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von ujazz, 16 Sep. 2006.

  1. ujazz

    ujazz Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    ich hab jetzt schon ein paar Threads hier gelesen und bin schon etwas schlauer als vorher. :idea:
    Ich will mir evtll. besagte Anlage kaufen und eine Auerswald Compact damit ersetzen. Das wichtigste Kriterium ist die Benutzbarkeit über lan. Aus dem Handbuch und diversen Beschreibungen weiss ich, dass die oc31lan über lan konfigurierbar ist, kann ich mir über lan auch die Verbindungsdatensätze/Gebühren anzeigen lassen oder geht das nur mit WinSuite? Am schönsten wäre auch noch ein Export über csv-Dateien.

    ciao, frank
     
  2. MGT

    MGT Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    herzlichen Glückwunsch, du hast einen Volltreffer gelandet...

    beides geht mit der OC 31 LAN:
    - Verbindungsanzeige vom jedem Rechner im LAN über WEB-Interface (auf WUnsch Passwort-geschützt)
    - Export der Verbindungsdaten in eine .csv - Datei

    ... weite Infos findest du auch im Benutzerhandbuch auf den Detewe-Webseiten...
     
  3. RGSBE

    RGSBE Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Funkelektroniker Kommunikationstechnik
    Ort:
    Bad Essen
    Oc31lan

    Hallo ujazz,

    die Verbindungsdatensätze sind als csv Dateien speicherbar.

    Ich betreibe die Anlage nur über LAN. Die WIN Suite ist nicht installiert.

    Die Anzeige per Lan ist folgendermaßen:

    Port: MSN gehend/gerufen: Gewählte/Rufende Nummer: Beginn: Ende:

    12 431xxxx 0574xxxx921 08:36 16.09.06 08:36 16.09.06


    Gruß Reinhard
     
  4. ujazz

    ujazz Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super, dann werd ich gleich mal bestellen.

    ciao, frank
     
  5. ujazz

    ujazz Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    die Anlage ist mittlerweile angekommen, aufgebaut und eingerichtet. Genutzt wird zur Zeit nur ISDN. Die Firmware ist eine 2.30 - gibt es da irgendwelche Gründe auf eine neuere Version umzusteigen?

    Ansonsten: die Konfiguration fand ich schön einfach und problemlos. Erfreulich ist auch das ausführliche Handbuch in Deutsch, nicht diese mittlerweile gängigen dicken Büchlein, in denen dann nur 20 oder weniger Seiten tatsächlich in einer Sprache sind. Das riesige Steckernezteil ist etwas dürftig, da es in den meisten Steckdosenleisten gleich 3 Plätze versperrt. Mein erster Gesamteindruck fällt aber ganz positiv aus.

    ciao, frank