.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

OC31 verschluckt sich bei * und # in der CLIP-Anzeige

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von udosw, 20 Aug. 2005.

  1. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover
    Die OPENCOM31LAN 2.35b mag es offenbar nicht, wenn die per CLIP angezeigte Rufnummer ein * oder # enthält.

    Ich hatte das in meinen Asterisk eingebaut, weil ich dann schön sehen kann, über welchen Anschluss ein Ruf reinkommt, z.B. "00*0123456789". Die FritzBox macht es, die OC31 schneidet beim * ab.

    Könnt ihr das mal fixen, Gunnar ;-) und * und # im CLIP zulassen?

    Gruß
    Udo
     
  2. GK

    GK Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Entwickler bei DeTeWe
    Ort:
    Kiel
    Hallo Udo,

    das ist in der Tat so.
    Wir würden das allerdings nur sehr ungern ändern, da
    1. ungewiss ist, wie ein Endgerät darauf reagiert.
    2. Gefahr besteht, dass der Benutzer unwissentlich unerwünschtes Verhalten (bei der OC31, einer Oberanlage oder im Amt) bei einem Rückruf auslöst.

    Gruss,
    Gunnar
     
  3. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover
    Da man an jedem Endgerät auch * und # eingeben kann und dann auch 'irgedetwas' im Display angezeigt wird, sollte das doch nichts ausmachen.
    Das sehe ich nicht, denn die Zeichen würden ja nur angezeigt, wenn ich sie absichtlich an das Endgerät schicke.

    Also, ich fänd' das schon ziemlich wünschenswert ...

    Udo