.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Online Bestellung: Wohnung in Mehrfamilienhaus

Dieses Thema im Forum "Telekom DSL" wurde erstellt von ElSacerdote, 29 Aug. 2011.

  1. ElSacerdote

    ElSacerdote Neuer User

    Registriert seit:
    25 Nov. 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich würde gerne Online bei der Telekom eine Bestellung abgeben. Im Haus sind aber insgesamt 5 separate Wohnungen. Wie bestellt man "richtig", d.h. wie gibt man dann die Wohnung an? z.B. 1 OG Wohnung links? Oder wie sollte man es machen?

    Vielen Dank!
     
  2. mhdot

    mhdot Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2006
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin ich würde dir zu einer Bestellung im Fachhandel raten. Dort kann man direkt die verfügbare Leitung sehen und es wird deutlich schneller der Auftrag bearbeitet. Bei einer Online Bestellung wird deine Bestellung noch manuell ins Telekom Auftragssystem übertragen.
    Ansonsten ist die Angabe wie du sie genannt hast vollkommen richtig.
    Gruß

    der MH.
     
  3. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Es geht sicherlich um den Onlinerabatt. Da müßte es auch eine Servicenummer für geben.
     
  4. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Eine Telefonnummer klassifiiert die Wohnung genauso wie der Eigentümer. Der Eigentümer muß zustimmen. Die vorherige Telefonnummer kann auch verwendet werden.
     
  5. piddo

    piddo Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Am besten (besser als im "Fachhandel", auch zwecks Widerspruchsrecht) ist es die 0800 33 0 1000 anzurufen, da haben die Kollegen auch noch was davon^^
    Aber mal im Ernst, Online Aufträge werden wie schon gesagt hinterher manuell bearbeitet, und wenn du telefonisch den Auftrag gibst erkennt man bei der Buchung im CRM-T die Leitung mit den Stockwerken links rechts usw. bzw dem Vorbesitzer.
    Da kann dann auch erst die definitive Aussage zur Geschwindigkeit gemacht werden.

    Liebe Grüsse Piddo DTKS
     
  6. Andreas Wilke

    Andreas Wilke Mitglied

    Registriert seit:
    21 Juni 2009
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Onlineaufträge werden nur manuell nachbearbeitet, wenn damit was nicht IO war. Ansonsten laufen die natürlich voll automatisch durch.