Online-Speicher: immer wieder nicht verbunden

ferngespraech

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi,

hat außer mir noch jemand das Problem, dass sehr häufig nach dem früh morgendlichen Reconnect (Zwangstrennung nach 24h) der Online-Speicher nicht verbunden ist?
In der FRITZ!Box sollte eigentlich alles richtig konfiguriert sein (s. .PNG-Grafik)
Das Problem besteht auch nach Wechsel der Box, Werksreset, Neueinrichtung per Startcode und auch nach Update von der .05er auf die .20er Firmware weiterhin.

Das Ereignis-Protokoll meldet zwar immer brav "Verbindung zum Online-Speicher hergestellt.". Trotzdem steht in der Übersicht "nicht verbunden" (was auch leider der Tatsache entspricht).
Als Notlösung entferne ich dann jedes Mal unter Speicher (NAS) den Haken bei Online-Speicher und setze ihn anschließend wieder.
Das Muss ich fast täglich machen und geht mir langsam auf den Sack.

Gruß
ferngespräch
 

Anhänge

  • Online-Speicher.png
    Online-Speicher.png
    46.2 KB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet:

hamstergug

Neuer User
Mitglied seit
26 Aug 2004
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das ist nicht unbedingt 1&1spezifisch. Heute morgen hatte ich das auch mit T-Online.
 

MoritzP

Neuer User
Mitglied seit
2 Apr 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

bei mir das gleiche Problem mit Fritzbox 7270, T-Com und mydrive.ch.

Bis zum 20.3. hat alles einwandfrei funktioniert. Seit dem 21. wird nach der Zwangstrennung keine Verbindung zum Online-Speicher mehr hergestellt. Laut Logdatei gibt es die Verbindung noch, in der Übersicht ist aber richtigerweise vermerkt, dass keine Verbindung besteht.

In den letzten Tagen gab es mal ein Update des Fritz!Fons, das an der Box hängt. Ich kann nur nicht mehr genau sagen wann das war. Es könnte aber zeitlich mit dem Beginn des Problems übereinstimmen.

habt Ihr inzwischen eine Lösung gefunden?

Gruß
Moritz
 

effmue

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Dez 2006
Beiträge
5,304
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Guude,

...welche Firmware kommt denn auf der 7270 zum Einsatz..???

..hast du bereits einmal:
-den eingetragenen account deaktiviert,
-danach die Box ca. 5 Min. stromlos gesetzt
-und nach dem erfolgreichen Neustart dann mit den dir vorliegenden Online-Account-Informationen neu eingerichtet..??
 

MoritzP

Neuer User
Mitglied seit
2 Apr 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guude,

...welche Firmware kommt denn auf der 7270 zum Einsatz..???

..hast du bereits einmal:
-den eingetragenen account deaktiviert,
-danach die Box ca. 5 Min. stromlos gesetzt
-und nach dem erfolgreichen Neustart dann mit den dir vorliegenden Online-Account-Informationen neu eingerichtet..??

Es ist die Version 54.05.05 - scheint aktuell zu sein.

Den Tip mit dem Neueintrag der Zugangsdaten werde ich morgen mal testen.
 

MoritzP

Neuer User
Mitglied seit
2 Apr 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat leider nichts gebracht..
 

MoritzP

Neuer User
Mitglied seit
2 Apr 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nachdem ich versuchsweise mal die aktuelle Labor-(beta)-Firmware installiert habe, scheint das Problem gelöst zu sein.
 

jwl

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Gruß,

Fritzbox 7390, Firmware 05.21, Provider 1&1 -> das Problem ist leider nicht gelöst. Fast jeden Morgen ist der Online Speicher "nicht verbunden".
Lösung bisher: Internet -> neu verbinden und mindesten 5 Minuten warten OHNE auf die Box zuzugreifen (am besten Rechner ausschalten), sonst kommt sie nicht in Gang.

Fehler wurde vor ein paar Monaten (Firmware 5.05) an AVM gemeldet -> leider keine Lösung angeboten.

Jwl
 

MoritzP

Neuer User
Mitglied seit
2 Apr 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Seitdem ich die Labor-Firmware nutze, steht die Verbindung. Irgendwelche Einschränkungen oder Probleme, die auf den Beta-Status der Software zurückzuführen sind, habe ich nicht bemerkt.

Gruß
Moritz
 

ferngespraech

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Lösung bisher: Internet -> neu verbinden und mindesten 5 Minuten warten OHNE auf die Box zuzugreifen (am besten Rechner ausschalten), sonst kommt sie nicht in Gang.

Hi Jwl,
Als Notlösung entferne ich dann jedes Mal unter Speicher (NAS) den Haken bei Online-Speicher und setze ihn anschließend wieder.
geht nicht?

CU
ferngespraech
 

jwl

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi Jwl,
geht nicht?

CU
ferngespraech

Hallo ferngespraech,

leider nein (Haken bei "Online-speicher" gelöscht und neu gesetzt und auch mal bei "Speicher (NAS) aktiv" gelöscht und neu gesetzt) ->
keine Änderung des online-Zustands.

Grüße jwl
 

ferngespraech

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Nachdem ich den Haken entfernt/gesetzt habe klicke ich nochmal auf "Übernehmen"; vielleicht liegt's daran?
 

jwl

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja - das wars! Jetzt geht der Speicher online.

Vielen Dank!!
Jwl
 

ferngespraech

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hmmmm, in letzter Zeit, soweit ich darauf achte, bin ich mit dem Onlinespeicher verbunden. *klopfaufHolz*
Scheint also doch 1&1spezifisch zu sein!? ^^
 

jwl

Neuer User
Mitglied seit
2 Sep 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei mir ist die Situation unverändert: Wenn der Onlinespeicher "verbunden" ist -> dann geht er nach der nächtlichen Zwangstrennung
auf "nicht verbunden". Wenn er "nicht verbunden" ist, dann geht er nach der nächtlichen Zwangstrennung auf "verbunden". Ich tippe einfach
auf ein Timing-Problem (meine Leitung ist halt langsam). Manuelles "neu verbinden" hilft natürlich auch - ist aber nervig, da man mindestens 5 Minuten offline bleiben muss (alle Rechner/Geräte am Netz müssen während des Neu-Verbindens abgeschaltet sein, da sich die FritzBox sonst verheddert).
 

aquanostra

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2008
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe bei A1-Telekom Austria auch das Problem, dass der Online-Speicher immer wieder nicht mit der 7390 verbunden ist, obwohl die Ereignisanzeige das Gegenteil behauptet. Das war schon bei einer 7270 so und vor dem aktuellen Firmware-Update der 7390 auch schon. Ich behelfe mir auch mit Haken beim Online-Speicher weg - übernehmen - Haken wieder her - übernehmen. Ist zwar lästig, aber es funktioniert. Vielleicht findet AVM doch einmal eine Lösung?
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via