Online Zähler

sixpacktrinker

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tach zusammen,

hätte da mal eine Frage zum Online Zähler.

Jedes mal wenn ich in diese Übersicht gehe denke ich mir: boah! schon erstaunlich was da an Datenmenge so zusammen kommt. Ich habe zwar eine Flat, aber wenn ich mir z.B. die Datenmenge von "Heute" anschaue (s. Anhang) und ohne das irgendjemand am PC o.ä. war finde ich die gesendeten Datenmenge krass hoch.. Was läuft denn da so im Hintergrund ab??! Die 2 VoIP-Accounts können es alleine sicher nicht sein.
Ich habe zwar n paar Mods in der debug.cfg (dropbear, etherwake, WOL, WOC, Callmessage, bftpd) aber die verursachen doch auch nicht diese Datenmenge, oder?!

also, was könnte noch evtl. diese viele gesendeten Daten verursachen?

Thanx.
 

Anhänge

Kolja_

Mitglied
Mitglied seit
20 Mrz 2005
Beiträge
236
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zumal der Traffiv durch VoIP ja sogar gesondert in der Übersicht steht. ;)
Wenn ich mir das Verhältnis von UL zu DL mal so anschaue: Dat sieht schwer nach Filesharing aus. Du lädst ja 6,2GB hoch und nur 0,9GB runter im vergangenen Monat. Da is irgendwat faul...
 

sixpacktrinker

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
eben, wie man sieht nutze ich kaum VoIP (hat best. Gründe..) ;)

noi, noi in diesem Falle bestimmt nicht, hab mich seit ner Weile nicht mehr in irgendeinem P2P-Netz befunden von daher.. Und selbst wenn, das sich jemand bei 128 kbit/s Upload 6GB runterlädt, ich weiss ja nicht, da müsste ich wohl ständig in irgendeinem P2P-Netz online sein (was ich aber nie bin..)!

Hab noch ne DBox2 am LAN der FritzBox hängen mit der ich ab und zu Filme auf mein Lappi aufnahme bzw. zurück zur dbox2 streame.. könnte es evtl. sein das diese Daten da auch mit einfliesen? Hat ja aber eigentl. nix mit DSL zu tun..

Ich weiss einfach nicht woher der große Upload kommt.. wie könnte ich das evtl. nachverfolgen ???
 

mboxx

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2006
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@sixpacktrinker:

Vielleicht irgend eine Malware auf deinem Rechner eingefangen, die ständig ins Internet sendet?

Grüße
mboxx
 

sixpacktrinker

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hab Spyboot S&D am PC laufen und starte auch ab und zu Ad-Aware. Hab auch gestern so einige Tracking-Cookies gefunden und gleich mal in die Quarantäne geschickt.. (den Falk-Tacking-Cookie finde ich immer drauf *grrrr*)

aber können diese in der Tat so ne hohe Upload-Datenmenge produzieren?!

was kann man noch evtl. gegen solche Tracking-Cookies machen?!
 

h1watcher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Mrz 2006
Beiträge
1,037
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Datenmenge ist für einen DSL1000-Zugang schon beachtlich und das Verhältnis Download zu Upload ähnelt sehr stark dem Filesharing. Bist Du wirklich sicher, dass da niemand über Deine FB ins Netz geht und Du diesen Traffic nicht verursacht hast? Oder benutzt da jemand Deinen DSL-Zugang als Relaisstation, d.h. hast Du einen Virus der immer wenn Dein Computer am Netz ist eine Verbindung aufbaut?

Was passiert, wenn Du mit Deinem Computer online bist und selbst keine Aktivitäten auslöst. Ändert sich dann innerhalb einer Stunde der der angezeigte Download-Trafficund wenn ja wieviel ist das?
 

walter.gto

Neuer User
Mitglied seit
12 Apr 2006
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann dieser Zähler ganz abgeschaltet werden in der FritzBox 7050? Danke für den Tipp.:confused:
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,138
Beiträge
2,030,620
Mitglieder
351,505
Neuestes Mitglied
dwacsel