.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Opencom X320 kein durchschalten des Sprechsweg

Dieses Thema im Forum "Mitel (Aastra)" wurde erstellt von 091271Luke, 14 Nov. 2008.

  1. 091271Luke

    091271Luke Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    ke
    Ort:
    saar
    Hallo

    ich hab eine X320 incl. MGW-Karte die hinter einer AVM 7270 hängt.

    Folgendes Problem tritt auf.

    Bei abgehenden Gespräche per SIP (1und1 Daten) kommt es öfters vor das ich das Freizeichen höre und sobald der Gesprächepartner abhebt,wird der Sprechweg nicht durchgeschaltet.Beim nächsten Versuch kommt die Verbindung zustande.
    Müssen irgendwelche Ports in der Box noch freigeschaltet werden ???

    Anmerkung Fritzbox ist nur als Router im Einsatz .
     
  2. mfehleisen

    mfehleisen Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Geschäftsführender Gesellschafter (www.ucs-team.de
    Ort:
    71364 Winnenden
    Die X320 hinter einem Router zu betreiben macht wenig Spaß, wir sind bei unseren Kunden immer den Weg gegangen (sicher gibt es noch einen anderen, aber der dauert sicher länger *g*), das wir der Anlage eine feste & externe IP gegeben haben. Die Anlage hat damit eine aus dem Internet erreichbare IP-Adresse und hängt auch nicht hinter einer Firewall - Benutzerpasswörter und die "interne" Firewall der X320 müssen da natürlich mitspielen.
    Vorteil ist, das die Anlage bei SIP-Telefonie nun direkt im Internet "hängt" und keine Probleme mit Port-Weiterleitungen oder Firewalls hat, die nicht SIP-Aware sind.

    Als Alternative -> lass doch mal die X320 über ein Modem die Internet-Einwahl machen und teste, ob dann alles funktioniert.

    -Matthias
     
  3. 091271Luke

    091271Luke Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    ke
    Ort:
    saar
    Werd wohl oder übel so machen müssen,werd es die Tage ausprobieren
     
  4. happyman100

    happyman100 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Werden die Voip/SIP-Accounts in der FB terminiert oder in der x320?

    Wir haben diese Konstellation schon x-mal installiert und es funktioniert - auch die Sprechverbindung. Allerdings wurden die SIP-Accounts dabei immer in der FB terminiert.
    Es kam schon mehrmals, auch bei der 7170, vor, dass der int. S0 an der FB etwas hatte und wir die Box tauschen mussten. Danach gings.
    Und die 7270 ist ja berüchtigt für viele Defekte :)

    Zu dem Thema SIP-Client hinter der FB gibt es im Fritzbox-Forum viele Threads.
    Ich habe den Versuch aufgegeben, einen SIP-Client am LAN-Port der FB betreiben zu wollen :-(