Openvpn als Client auf der Box

noname456

Neuer User
Mitglied seit
10 Dez 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich würde gerne meine gefritzte 7170 nutzen um eine Verbindung zu einem Openvpn-Server aufzubauen. Leider scheint das Webinterface des Openvpn Pakets dafür ungeeignet und eine OpenVPN Konfigurationsdatei konnte im Dateisystem der Box nicht finden - wie kann ich also vorgehen?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß
 

han-solo

Mitglied
Mitglied seit
28 Jul 2005
Beiträge
451
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wenn du folgenden command ausführst (XXXX = Konfigurationsname)

Code:
/var/mod/etc/default.openvpn_XXXX/openvpn_XXXX_conf
... findest du die Konfigurationsdatei unter /var/mod/etc/openvpn_XXXX.conf
Diese kannst du dann entsprechend anpassen und ersetzen.

Gruß
HS
 

hermann72pb

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
3,657
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
aber damit sind die Einstellungen erstmal nicht dauerhaft auf der Box.

MfG
 

noname456

Neuer User
Mitglied seit
10 Dez 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

vielen Dank für eure Hilfe - ich war nur zu blöd zu checken, das man das doch im Webinterface auswählen kann. Jetzt läuft es auch stabil....

Gruß
 

hermann72pb

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
3,657
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
manchmal gibt es auch configs, die mit webif nicht abgedeckt sind. Dann könnte man es so machen.

MfG
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,914
Beiträge
2,067,825
Mitglieder
356,955
Neuestes Mitglied
LiamDobczinski