OpenVPN Client erstellt kein tap0

bacardio

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe aus diesem Forum schon sehr viel hilfreiches als stiller Leser lernen können. Jetzt stehe ich aber doch vor einem Problem.

Ich habe nach der Anleitung von
http://www.wehavemorefun.de/fritzbox/OpenVPN
eine FBF 7050 als Server erfolgreich installiert und auch Windows Clients angebunden. Nun soll aber eine weitere FBF7050 als Client ran. Nach folgender config wird aber das openVPN nicht gestartet und folglich das tap0 nicht erstellt. Weis einer Rat?:confused:

Danke!

debug.cfg:
Code:
cd /var/tmp
mkdir vpn
cd vpn
wget -P ./ http://www.***.de/openvpn/openvpn
wget -P ./ http://www.***.de/openvpn/brctl
wget -P ./ http://www.***.de/openvpn/ca.crt
wget -P ./ http://www.***.de/openvpn/client3.crt
wget -P ./ http://www.***.de/openvpn/client3.key
wget -P ./ http://www.***.de/openvpn/client3.ovpn
chmod 0600 ./*
chmod +x ./openvpn
chmod +x ./brctl
./openvpn --config ./client3.ovpn
./brctl addif lan tap0
client3.ovpn:
Code:
daemon

client

remote ***.dyndns.org 

proto tcp-client

port 1193 

dev tap0

dev-node /dev/misc/net/tun

resolve-retry infinite

nobind

ca   ca.crt
key  client3.key
cert client3.crt

ns-cert-type server 

comp-lzo 

ifconfig 10.0.0.13 255.255.255.0
ifconfig-noexec

tun-mtu 1500 
tun-mtu-extra 32 
verb 3 
mute 50 
persist-key 
persist-tun
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
231,828
Beiträge
2,015,661
Mitglieder
348,876
Neuestes Mitglied
Quanja#27