.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

OpenVPN mit TAP Device als Client

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von martinschlau, 12 Sep. 2008.

  1. martinschlau

    martinschlau Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    ich möchte meine FRITZ!Box WLAN 3170 als Openvpnclient laufen lassen.
    Als erstes hab ich über ein Pseudo Image von „the-construct.com“ mir Telnet freigeschaltet.
    Die Files lade ich per wget vom USB Stick, was auch erstmal klappt.

    wget -qO /var/tmp/openvpn ftp://localhost/Memorybird-Partition-0-1/files/linux26/openvpn
    wget -qO /var/tmp/ca.crt ftp://localhost/Memorybird-Partition-0-1/files/linux26/ca.crt
    wget -qO /var/tmp/client.ovpn ftp://localhost/Memorybird-Partition-0-1/files/linux26/client.ovpn
    wget -qO /var/tmp/client5.crt ftp://localhost/Memorybird-Partition-0-1/files/linux26/client5.crt
    wget -qO /var/tmp/client5.key ftp://localhost/Memorybird-Partition-0-1/files/linux26/client5.key

    danach hab ich noch das TAP Device erstellt mit:

    mknod /var/tmp/tap c 10 200

    die Dateien ausführbar gemacht( obwohl ich nicht weiß ob das bei den CA/Key Files überhaupt notwendig ist:

    chmod +x /var/tmp/openvpn
    chmod 0600 /var/tmp/client.ovpn
    chmod 0600 /var/tmp/ca.crt
    chmod 0600 /var/tmp/client5.crt
    chmod 0600 /var/tmp/client5.key


    Wenn ich nun versuche openvpn über folgenden Befehl zu starten

    /var/tmp/openvpn --config /var/tmp/client.ovpn

    dann bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    /var/tmp/openvpn: /var/tmp/openvpn: 1: Syntax error: word unexpected (expecting ")")
    #

    Leider hab ich noch keine richtige Anleitung gefunden um das mit einem TAP Device abzubilden.
    Anbei noch meine Client Config

    remote "ip meines servers"
    port 1195
    proto udp
    dev tap0
    dev-node /var/tmp/tap
    tun-mtu 1400
    fragment 1300
    ifconfig 10.10.1.5 255.255.255.0 10.10.1.1
    tls-client
    ca /var/tmp/ca.crt
    key /var/tmp/client5.key
    cert /var/tmp/client5.crt
    ns-cert-type server
    comp-lzo
    route 192.168.0.0 255.255.255.0 10.10.1.1
    keepalive 10 60
    verb 3

    Die Config funktioniert mit meinem Ubuntu Client zum Server ohne Probleme.
    Da ich mit meinen Linux Erfahrungen am Ende bin hoffe ich das mir jemand helfen kann.
    Das TAP Device unter der Fritz.Box gibt mir immer wieder Rätsel auf und durch verschiedenen Anleitungen steig ich einfach nicht durch.

    Danke & Grüße
    Martin:confused:
     
  2. MaxMuster

    MaxMuster IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    6,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich würde mal vermuten, das heruntergeladene OpenVPN ist defekt oder wurde nicht mit "bin" geladen....

    Lade es doch zum testen mal direkt aus dem Netz auf die Box.

    Jörg
     
  3. martinschlau

    martinschlau Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    echt der Hammer....super Antwort!

    ich teste schon seit 14 Tagen und komm nicht weiter ....
    hab es gerade aus dem Netz geladen und geht.....DANKE