Optimierung extensions.conf

gewuerzwiesel

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

unser Asterisk tut nun schon einige Wochen seinen Dienst, und das
ansich auch so wie ich es wollte. Nur bin ich noch nicht 100% zufrieden.

Eventuell könnte einer von euch meine extensions.conf aufräumen,
ich hab das Gefühl ich hab das eher unsauber gemacht :D

Problem ist auch noch, dass er bei besetzten Geräten nicht direkt weitergeht
in den Regeln...

Gedacht war es so:

Gespräch kommt an Apparat 31 an, 15 klingeln wenn keiner abnimmt > weiter an Apparat 32, hier das gleiche > weiter an 33.

Ist Apparat 31 besetzt, soll es direkt weitergehen.

Die einzelnen Kontexte für die Geräte hab ich angelegt, um die
CallerID einzustellen...


hier mal meine extension.conf

Code:
[general]
static=yes
writeprotect=no

[default]
include => 1234567
include => 1234568
include => 1234569


exten => 1234567,1,Dial(SIP/31,15,r)
exten => 1234567,2,Goto(mr-${DIALSTATUS},1)
exten => mr-BUSY,1,Goto(1234568,1)
exten => mr-NOANSWER,1,Goto(1234568,1)
exten => mr-CHANUNAVAIL,1,Goto(1234568,1)

exten => 1234568,1,Dial(SIP/32,10,r)
exten => 1234568,2,Goto(tb-${DIALSTATUS},1)
exten => tb-BUSY,1,Goto(1234569,1)
exten => tb-NOANSWER,1,Goto(1234569,1)
exten => tb-CHANUNAVAIL,1,Goto(1234569,1)

exten => 1234569,1,Dial(SIP/33,10,r)
exten => 1234569,2,Goto(dom-${DIALSTATUS},1)
exten => dom-BUSY,1,Goto(1234567,1)
exten => dom-NOANSWER,1,Goto(1234567,1)
exten => dom-CHANUNAVAIL,1,Goto(1234567,1)

[1234567]
exten => _3X,1,NoCDR()
exten => _3X,n,Dial(SIP/${EXTEN},55,Ttr)

exten => _[0-9].,1,Set(CALLERID(num)=1234567)
exten => _[0-9].,2,Dial(CAPI/ISDN1/${EXTEN},30,r)
exten => t,1,Hangup


[1234568]
exten => _3X,1,NoCDR()
exten => _3X,n,Dial(SIP/${EXTEN},55,Ttr)

exten => _[0-9].,1,Set(CALLERID(num)=1234568)
exten => _[0-9].,2,Dial(CAPI/ISDN1/${EXTEN},30,r)
exten => t,1,Hangup


[1234569]
exten => _3X,1,NoCDR()
exten => _3X,n,Dial(SIP/${EXTEN},55,Ttr)

exten => _[0-9].,1,Set(CALLERID(num)=1234569)
exten => _[0-9].,2,Dial(CAPI/ISDN1/${EXTEN},60,r)
exten => t,1,Hangup

danke schomal für jedwede Mühe und Hilfe

gruß
gewuerzwiesel
 
Zuletzt bearbeitet:

Burmann

Mitglied
Mitglied seit
16 Feb 2005
Beiträge
372
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Probier mal
Code:
call-limit=1
busy-level=1
in der sip.conf bei den Telefonen.
 

gewuerzwiesel

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2008
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
servus,
danke noch für die Antwort, ich hab hier (dank aufschub damals) wirklich ewig nimmer reingesehen.

Wenn ich busy-level=1 setze, wird alles langsam. Sprich: ich wähle von der 32 die 31, und es klingelt erst nach 5-6sec.
Ohne diese Einstellung klingelt es dobald man die letzte Nummer getippt hat.

Das ganze läuft jetzt auf der Frit!Box 7170 und ich hätte noch eine Frage:

wie bekomm ich es hin, dass ein eingehender Anruf- so wie jetzt mit der obigen extensions.conf - an eines der 3 Telefone geleitet wird, aber dass der Anruf an eine 4. Nummer geht, wenn ALLE 3 Telefeon ausgeschaltet sind?

danke schomal

gruß
gewuerzwiesel
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,808
Beiträge
2,038,723
Mitglieder
352,778
Neuestes Mitglied
merzi