OptiPoint 410 adv HFA nach SIP konvertieren schlägt fehl.

ReneV

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2005
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe hier zwei Optipoint 410 adv HFA stehen die ich nach SIP konvertieren möchte und mir nicht so recht gelingt.
Ich habe bei Unify auf der HP eine Anleitung gefunden in der Sinngemäß steht:
.app Datei auf einem FTP Server legen, Webinterface des OptiPoints aufrufen, Serverdaten und Dateinamen der .app Datei eintragen und auf Download klicken. Als FTP Server habe ich meine FritzBox genutzt, eigenes Verzeichnis angelegt und dieses für den verwendeten Benutzer (phone) als FTP Einstiegspunkt festgelegt.

Soweit hat auch alles funktioniert, das Telefon hat sich die Datei gezogen und auch installiert, nach dem Booten war zwar die neue Firmware (5.1.25) drauf und das Telefon ist bedienbar aber es ist immer noch ein HFA und das Webinterface ist nicht mehr aufrufbar. Des Weiteren fehlen Menü punkte wie LDAP, Downloadserver usw..
Bei dem Telefon handelt sich um ein Optipoint 410 adv
S30817-S7204-A101-14
Orginalfirmware:
NETBOOT V2.01
Application 2.1.11
Versucht zu installieren habe ich diese Firmware aus dem Forum http://telofax.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1097919043 (5.1.25.0000 DBG)
Kann mir da jemand weiterhelfen?
 

ReneV

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2005
Beiträge
156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hat sich erledigt, mit der „neusten“ Firmware funktioniert das Telefon wie es soll.