Optipoint 410, Asterisk, Besetztlampenfeld

S

superpupsi

Guest
Funktioniert das "Besetztlampenfeld" am Optipoint 410 am Asterisk genauso wie mit den Snom-Endgeräten, d.h. kann ich der Taste+LED am Optipoint 410 dieselbe Funktionalität zuweisen wie am Snom-Endgerät (Nutzung Taste+LED zur Zustandsanzeige andere Extension und für Vermittlungsvorgänge)?
 

mysip

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
BLF Howto für optiPoint?

Wenn nicht, könnte ja mal einer der es weiß, dort ein How-To Dokument ablegen.
Hallo zusammen,

ich habe auch schon gestöbert, aber nichts gefunden. Ich habe zwar immer noch keinen lauffähigen Asterisk (...), aber es gibt wohl Mittel ("hint" in der extension.conf, siehe z.B. http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=85599), aber ich glaube - ohne es getestet zu haben - dass das nicht mit optiPoint gehen wird. Diese Telefone haben nach allem, was im Datenblatt zu sehen ist, keine BLF Funktion, sondern keysets / shared line appearance. Hier wird nicht nur der line status (per SUBSCRIBE/NOTIFY?) für die LED Steuerung verschickt, sondern "richtige" REGISTER/INVITES abgewickelt, um z.B. Rufe als Stellvertreter von anderen Tln. (z.B. Chef) machen zu können.
Ja, wäre toll, wenn dazu mal ein statement auf der Wiki platziert würde. Also, Asterisk Profis...nix wie ran
 

drischnie

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2005
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@mysip

du hast es auf den punkt gebracht, genau so ist es
 

drischnie

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2005
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wozu ist eigentlich die Funktion "State Key" am Optipoint?
Programmieren kann man die irgendwie nicht.
Ist sonst schon jemand weitergekommen zwecks BLF am Optipoint über Asterisk??
 

mysip

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
State Key

drischnie schrieb:
Wozu ist eigentlich die Funktion "State Key" am Optipoint?
Programmieren kann man die irgendwie nicht.
Hallo Drischnie,

war mir auch schon mal beim programmieren einer F-Taste aufgefallen - Deine Frage war grund genug, mal ins Manual zu schauen
---schnipp---
State Key: Enter the code for the required HiPath 8000 feature that
you want to assign to this function key. HiPath 8000 supports the following
functions for this key:
* HotDesking On: The number of your main telephone is assigned to this
guest telephone. HotDesking is activated.
* HotDesking Off: The number of your main telephone is assigned back
to the main telephone. HotDesking is deactivated.
---schnapp---
:noidea: Was Hotdesking ist, wird nicht erklärt, auch im User Manual nix gefunden...
Nun, spaßeshalber mal etwas auf so eine Taste gelegt, ServerType=HIQ8000 gewählt und in den Trace geschaut, was passiert...:
Offenbar wird hier ein SUBSCRIBE für irgendeinen Dienst angestoßen, sobald man die Taste belegt hat und der Dienst kann einen dann über etwas benachrichtigen (Ausschnitt aus dem Trace):
Method: SUBSCRIBE
Event: keyset-toggle;monitor
Contact: 0....
<sip: [email protected]:5060;transport=udp>
.....
Accept: application/keyset-toggle+xml
Allow: NOTIFY
...
To: sip:[email protected] (service ist hier der Feature URI)

Also: Interessant, aber schwer nutzbar, wenn man nicht weiß, was das Phone erwartet.
Klar, das es nur piept, wenn man die Taste drückt, da sipgate verständlicherweise mit FORBIDDEN auf das Ansinnen reagiert.

-bye-
mysip
 

drischnie

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2005
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aktuell ist ja nun 6.0.62.
Leider immernoch nix von wegen BLF Realisierung in Verbinsung mit Asterisk Subscribe.
Ob da überhaupt nochmal was passiert?
Hab mir vor 2 Tagen mal ein Grandstream GXP-2000 geholt, trotz neuster Software kein Vergleich zum Optipoint. Klar, es geht BLF, das ist toll, aber die Audio-Quali ist beim Optipoint mit gleichem Codec deutlich! besser. Abgehend und Ankommend. Das Grandstream ist keine Alternative wenn man vom Optipoint verwöhnt ist.
 

drischnie

Neuer User
Mitglied seit
10 Jul 2005
Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Eine Sache fällt mir noch ein wie man ein BLF einrichten könnte. Asterisk erlaubt ja keine Mehrfachanmeldungen mit gleicher Nst-Nummer aber anderer IP. Mit einem SER davor könnte man das ja lösen, so könnte sich z.b. Nbst. 100 zweimal anmelden.
Dann könnte man ja nun am Optipoint die Shared-Line Funktionen nutzen, und schon sollte es gehen......
 

gurke81

Neuer User
Mitglied seit
11 Apr 2006
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
HI,
BLF an dem Optipoint geht leider nur mit umwegen, der hier genannte weg mit dem SER erlaubt aber nur max 10 Lines, da das OptiPoint nicht mehr verwalten kann. Wer hier die BLF funktionen der Hipath 3000 oder 150 im sinn hat... geht nicht.
Andere Wege gibt es da leider nicht, die RFC hat sowas nicht vorgesehen. Ist ja ne Ami Erfindung...

Die Funktion Feature Toogle bzw. hotkey ist eine reine Hipath 8000 funktionalität. Also auch nix für den Asterisk. sie bewirkt das umschalten von div. Applikationen die an der Hp8K bzw IP Unity frei programmierbar sind. wie da die ansteurerung ist, weiss nur Siemens (ich schätz mal da auch sehr wenige).
 

mini01

Mitglied
Mitglied seit
14 Feb 2008
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Um euer Thema nochmals (nach mehr als einem Jahr) aufzugreiffen:

Könnte mal bitte jem. die SUBSCRIBEs und NOTIFYs vom Grandstream bez. [email protected] posten?

Würde mich sehr interessieren, wie die aufgebaut sind. Habe im Internet leider noch keinen SIP Message Flow dazu gefunden ...

Mit bestem Dank,
mini
 

zu3st

Neuer User
Mitglied seit
17 Jul 2008
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielleicht hat sich ja was getan

OK, ich bin wirklich kein Leichenschänder, aber diese Postings sind doch zum größten Teil sehr interressant...

Gibt es mitllerweile irgendeine Lösung BLF mit den Optipoints und asterisk zum laufen zu bringen?
 

rtausend

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2005
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Tach, seit ein paar tagen gibts ja ne neue firmware ... weis jemand ob die besserung bei BLF bringt?

Danke und Gruß Robert
 

OpenOpti

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2009
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein, gibt es nicht. Und wird es auch nicht mehr geben...
 

rtausend

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2005
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
moin, du hast in nem anderen beitrag geschrieben, das man für das hochrüsten eines openstage 40 SIP eine zwischensoftware verwenden würdest, diese bekomm ich nirgends her, könntest du mich per PN mal anschreiben? das wäre super!

Danke und Gruß Robert
 

mysip

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

VoIP_Indianer

Neuer User
Mitglied seit
11 Dez 2005
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das heißt, die ganzen Probleme, die es durch den Umstieg von V6 auf V7 gibt, bleiben auf ewige Zeiten vorhanden? Zum Beispiel die Tatsache, daß seit V7 ein vorher nicht vorhandener Screensaver die Darstellung des Browsers auf dem Display Module zerhackstückelt und damit die Browserverwendung nahezu unmöglch macht... das ist echt übel und ich mußte deshalb zurück zu V6, um das Display Module weiterhin wie gewohnt nutzen zu können.
 

OpenOpti

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2009
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...das denke ich auch, die End of Life Planung für die aktuelle SW ist veröffentlicht, und eine neue Version nicht in Sicht.
http://wiki.siemens-enterprise.com/index.php/optiPoint_410/420_S#End_of_Life_information
na es wird ja immer noch was freigegeben aber ohne neuen Features und zudem wohl auch nur mit Bezug auf die unterstützten Systeme - und da gehört ein Asterisk off. wohl nicht dazu

Das heißt, die ganzen Probleme, die es durch den Umstieg von V6 auf V7 gibt, bleiben auf ewige Zeiten vorhanden? Zum Beispiel die Tatsache, daß seit V7 ein vorher nicht vorhandener Screensaver die Darstellung des Browsers auf dem Display Module zerhackstückelt und damit die Browserverwendung nahezu unmöglch macht... das ist echt übel und ich mußte deshalb zurück zu V6, um das Display Module weiterhin wie gewohnt nutzen zu können.

Das Display Module ist schon zu optiPoint V6 Zeiten beerdigt worden und wird in V7 sowieso nicht mehr unterstützt.
 

VoIP_Indianer

Neuer User
Mitglied seit
11 Dez 2005
Beiträge
134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Display Module ist schon zu optiPoint V6 Zeiten beerdigt worden und wird in V7 sowieso nicht mehr unterstützt.
Das Display Module funktioniert in V6 absolut stabil und störungsfrei und auch in V7 funktioniert alles - mit Ausnahme dieses dämlichen Screensaver/Browser Problems. Was soll ich Deiner Meinung nach tun - das Display einfach verschrotten? Ich finde das Teil einfach genial.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,828
Beiträge
2,027,137
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden