.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Optipoint 410 S - kien boot

Dieses Thema im Forum "Optipoint" wurde erstellt von eRazzer, 5 Feb. 2007.

  1. eRazzer

    eRazzer Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein 410 S und habe wohl mist gebaut. Beim booten habe ich wohl mehrmals den Stromstecker gekappt. Nun ist es so, das nach einschalten des Stroms alle Lampen auf Rot springen, das Display wird Orange, zeigt aber kein Inhalt mehr.
    ..und das wars auch schon...

    Kennt jemand einen Trick?
    Habe das mit dem Hardreset versucht...

    Wäre um Rat sehr Dankbar.

    mfg
    erazzer
     
  2. sip@home

    sip@home Neuer User

    Registriert seit:
    28 Dez. 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. drischnie

    drischnie Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-SE
    Ort:
    HH
    na ob da noch netbbot hilft? der scheint ja nicht mal mehr zur netboot routine zu kommen
     
  4. eRazzer

    eRazzer Neuer User

    Registriert seit:
    5 Feb. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Infos,
    leider war der ich mit der anleitung erfolglos.
    Ich habe mir von dem Techniker der TK sagen lassen, das wenn alle Lämpchen leuchten und es nix passiert, das Relais bzw. ein Kondensator von der Stromzufuhr defekt ist.
    Hatte jemand ein ähnliches Problem?
    Da die Garantie abgelaufen ist, bekomme ich keinen Austausch mehr.

    Ich denke das man den Fehler für ein paar Cent und Lötkolben beheben kann.

    Beste Grüße
    eRazzer