[Gelöst] OptiPoint 420: Funktionstasten mit Kurzwahl belegen

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, da ich nach einem Testlauf nun das günstig erstandene OptiPoint 420 eco als privates Hauptgeräte nutzen möchte (und damit das Telekom analog Telefon aus 1996 endlich ersetzen kann), arbeite ich im Moment noch an den Feineinstellungen des Gerätes:

von HFA auf SIP Firmware umflashen -> problemlos erledigt
Telefon an Fritz!Box anmelden und Rufnummer zuweisen -> ebenfalls problemlos erledigt

Aber wie schaffe ich es, jetzt die 7 Funktionstasten auf der rechten Seite so zu belegen, dass eine Telefonnummer aus dem Fritz!Box Telefonbuch (also Kurzwahl **7xx) gewählt wird ?

Habe ich irgendeine Einstellung übersehen ? Die 5 Funktionstasten auf der linken Seite habe ich schon nach Bedarf (Lautsprecher, Wahlwiederholung etc.) belegt.

Nur beim letzen Punkt komme ich noch nicht ganz weiter.

Gruß
Sandra
 
Zuletzt bearbeitet:

OpenOpti

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2009
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Funktionstaste Selected Dialing bzw. Repertory Dialing.
Bei ersterer hinterlegst du die zu wählende Rufnummer. Beim Druck auf die Taste erscheint die hinterlegte Rufnummer im Display und du wartest die Wahlverzögerung ab oder betätigste die Hakentaste und die Rufnummer wird angerufen.
Bei zweiterer hinterlegst du die zu wählende Rufnummer und beendest die Programmierung wahlweise mit dem "OK" Zeichen. Entweder dir wird beim Druck auf die Taste die hinterlegte Rufnummer im Display angeboten oder, wenn du das "OK" mit programmiert hast, die Rufnummer wird sofort gewählt.
 

Sandra-T

IPPF-Promi
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
3,266
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ah, das habe ich gesucht. Vielen Dank !

So langsam wird das telefonieren immer komfortabler. :mrgreen:

Gruß
Sandra
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,932
Beiträge
2,067,976
Mitglieder
356,991
Neuestes Mitglied
Hflgk GB ja x