.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

P660 HW-61 vor ATA HT 286

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von MET, 19 Nov. 2005.

  1. MET

    MET Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    K'nopel/I'bul
    Wenn beim ATA die Verbindung zum Provider (kurz) unterbrochen wird, beginnt das rote Lämpchen zu blinken; der ATA kann sich dann aber erst nach einem Reboot des Routers wieder einloggen. Gibt es eine Möglichkeit, den Router so zu konfigurieren, dass sich der ATA ohne einen Reboot des Routers wieder (automatisch) einloggen kann?

    Hinweis: Der ATA ist über Portforwarding am Router. Weiter habe auch Dyn. DNS aktiviert.
     
  2. MET

    MET Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    K'nopel/I'bul
    Hat wirklich niemand eine Idee an was dies liegen könnte?