.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Paketlänge und Inhalt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von magifix, 10 Jan. 2006.

  1. magifix

    magifix Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beim Auswerten von Packeten mit dem Ethereal komme ich nie auf die Zahlen die in der Literatur stehen
    z.B. IP Header laut Literatur 18 ich sehe nur 14
    der Unterschied müsste in der FCS liegen
    Wo könnte hier der Fehler liegen?
     
  2. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich frage mich, wo du die Zahlen her hast. Mein Ethereal zeigt mir 14 Byte Ethernet-Header, 20 Byte IP-Header (davon 2 Byte Checksumme), dann z.B.8 Byte UDP-Header oder 32 Byte TCP-Header.
     
  3. magifix

    magifix Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fachliteratur

    Ich finde auch nur 14 Byte
    In der Literatur steht aber immer:

    6 Source
    6 Destination
    2 Type
    (Daten)
    4 FCS

    Und angeblich gehören die FCS zum Ethernet Rahmen dazu ...dann wären es 18 Byte

    Ich finde eine Prüfsumme aber nur im IP Header
     
  4. alex-911

    alex-911 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    inschenjöhr
    Ort:
    Schweiz
    ihr solltet "frame" und "header" nicht durcheinander würfeln. das sind 2 paar schuhe.... ;)

    gruss
    /alex
     
  5. magifix

    magifix Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fcs

    OK Header und Frame

    in der grafischen Darstellung hängt die FCS immer am Ende
    wie oben dargestellt
    im Paket ist sie nicht am Ende

    dafür gibt es eine HeaderCheckSum im Byte Nr. 25 und 26 im IP Header

    und noch eine Checksum am ende im 7. und 8. byte von UDP oder am Ende von TCP

    also noch vor den daten

    Mit der üblichen grafischen Darstellung habe ich noch nie eine Übereinstimmung gefunden.

    Hat Ethernet überhaupt eine eigene Checksum
    gilt die erste für IP und Ethernet-teil

    wie errechnet sich diese Checksum