Panasonic KX-TDA30 Anschlüsse definieren

TK2004

Neuer User
Mitglied seit
8 Feb 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo
vielen dank für die schnelle Aufnahme.
Ich bräuchte mal die Hilfe von Experten.
Wir benutze bei uns in der Firma eine Panasonic KX-TDA30 Anlage. Mein Auftrag ist die diversen Anschlüsse zu erfassen und zu beschriften ( das ganze Netzwerk soll aufgeräumt werden )
Bis auf vier Anschlüsse hab ich alle.
Bei zweien kann ich leider nicht nachvollziehen wohin der Anschluß geht - Kabel verschwindet einfach in der Wand bzw. ist auf Patchpanell eingesteckt/aufgelegt und nicht beschriftet.
Ich hänge mal ein Bild der Anschlüsse an ( die beiden anderen sind nur zur Info )

Also
- das orange Kabel ist die Zuleitung vom Router ( Fritzbox cable )
- bei den beiden schwarzen verschwindet eines in der Wand das andere ist am Patchpanel angesteckt - jedoch ist der Steckplatz nicht beschriftet :(.
Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen welche Geräte normalerweirsedamit angesteuert werden, vielleicht hilft mir ja das schon.

- das grau ist ein "Verteiler/Splitter" - hier sind zwei Patchkabel angesteckt
eines geht in das Patchpanel und von dort aus zu einer Telefondose ( Dose 39 )
das Zweite geht wieder in einen solchen "Verteiler/Splitter", von dem geht wieder eine Patchkabel zu TK-Analge zurück ( Analogeanschluße ).
Das einzel graue Kabel ( Rückseite des Steckers ) geht zum Patchpanel und dann zu einer weitern Telefondose ( Dose 1 ).
An dieser Telefondose ( Dose 1 ) ist wieder ein Verteiler für einen Systemtelefon von Panasonic und für eine Faxgerät.
Kann es sein, das hier ein digitaler Steckplatz zwei Telefone versorgt? Das Patchkabel, das aus dem Verteiler zum Analogenanschluß der TK-Anlage geht, das Fax versorgt.

- das blau Kabel geht zu einer Dose, die meines Wissens, eine Datenschluß versorgt - kein Telefon. Kann das sein?
Bzw. an der Dose hängt ein Switch, an dem eine WLAN-Repeater und ein PC und beide funktionieren.

Vielen Dank schon mal
Maria


Telefonanlage.jpeg Telefonanlage1.jpg Telefonanlage2.jpg
[Edit Novize: Riesenbilder gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,836
Punkte für Reaktionen
923
Punkte
113
Kann es sein, das hier ein digitaler Steckplatz zwei Telefone versorgt?
Ja. Kommt darauf an, welches Erweiterungsmodul in Slot 3 verbaut wurde, es kommt entweder ein Panasonic KX-TDA 3171/DLC4 oder KX-TDA 3173/SLC4 in Frage.
 

TK2004

Neuer User
Mitglied seit
8 Feb 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo NDiLPP, vielen Dank.
Was im Slot 3 ist kann ich leider nicht sagen - ist nicht beschriftet
Der Slot 6 ist mit SLC8 1-8 beschriftet und hier geht auch das gesplittete Kabel wieder ein.

Also ist meine Vermutung richtig.

Im Slot 3 sind die schwarzen "Telefonkabel" eingesteckt - ich ich garnicht zuordnen kann?

Hast du hierfür auch eine Idee?
 

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,901
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
48
Im Slot 3 sind die schwarzen "Telefonkabel" eingesteckt - ich ich garnicht zuordnen kann?

Hast du hierfür auch eine Idee?
Rausziehen und warten, bis jemand schreit.
(Vielleicht erst das eine und später das andere. Vielleicht gibt es bei der Bediensoftware auch einen Punkt, an dem man sehen kann, ob der Port belegt ist..)
 
Zuletzt bearbeitet:

TK2004

Neuer User
Mitglied seit
8 Feb 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@NDiIPP
- Wenn nichts beschriftet ist, ist das immer doof.
Aber du hast mir schon weiter geholfen - vielen Dank

[Edit Novize: Beiträge zusammen gefasst - siehe Forumsregeln]

Rausziehen und warten, bis jemand schreit.
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote eingedampft - siehe Forumsregeln]

Rausziehen ist ne super Idee - aber es schreit leider keiner :)

Mit Bediensoftwar - meinst du das Programm, mit dem ich die Anlage programmier kann, oder?
Daran hab ich noch garnicht gedacht - vielen dank.[/QUOTE]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,901
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
48

TK2004

Neuer User
Mitglied seit
8 Feb 2021
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo alle miteinander,

ich hab's gefunden. Lange genug gewartet und es schrie doch jemand. Die beiden schwarzen Kabel handelt es sich um die Zuleitungen für Funkantnnen der kabellosen Telefone. Da sich die beiden Bereiche überschneiden hat es etwas länger gedauert bis wir es kapiert haben.


Vielen Dank für die Hilfe
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via