.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

PAP2 an Asterisk: Ausgehende Anrufe funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von tsc, 30 Sep. 2006.

  1. tsc

    tsc Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo habe ein PAP2
    Wenn ich als SIP-Server meinen Account bei sipgate.de nehme funktionieren ankommende und abgehende Verbindungen (Konfiguration nach http://www.spakonfig.de). Wenn ich allerdings meinen Asterisk eintrage funktionieren nur eingehende Verbindungen. Ausgehend kommt ein Freizeichen und nach 3 Sekunden ein schnelles piepen. Selbst beim wählen zeigt die syslog dann nichts an. Im Asterisk ist er korrekt konfiguriert.
    Voice Menu mit **** funktioniert auch.

    Any ideas?

    PS: wenn ich 2 Geräte an den ATA hängen möchte, brauche ich dann auch für beide Lines je unterschiedliche Ports? 5060/5061
     
  2. vishcompany

    vishcompany Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2006
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Entschuldige, wenn ich jetzt mal ganz blöd frage, aber ist das nicht vielleicht ein asterisk-Problem? Kenn mich mit asterisk allerdings überhaupt ganz und gar nicht aus, habe nur eine vage Idee davon.

    Wenn Du einen zweiten provider eintragen willst, mußt Du auf jeden Fall einen anderen port festlegen. 5060/5061 funktioniert normalerweise.

    Mit einem anderen Provider zu experimentieren, ist sowieso immer empfehlenswert. Gratis-Provider gibt's ja genug...

    Zum Hauptproblem fällt mir nur ein, daß mein Sipura, nachdem man mal zu wählen begonnen hat, nach einer Wählpause von drei sec. "Besetzt" signalisiert. Ich nehme an, Du hast schon probiert, innerhalb der ersten drei Sekunden zu wählen zu beginnen. Wird dann das ursprüngliche Freizeichen unterbrochen, oder piepsts einfach weiter? Vielleicht muß der dialplan in Verbindung mit asterisk modifiziert werden?
     
  3. Mathias-R

    Mathias-R Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Königstein im Taunus
    #3 Mathias-R, 25 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25 Nov. 2006
    Das Problem kann ich bestätigen, hatte ich am SPA auch.

    Ein Telefon (Siemens) konnte am Sipura nicht wählen, da es erst 3 Sekunden vor dem Wahlbeginn wartet. Wenn ich einen Prüfhörer anschließe und die Wahl damit sofort beginne gibt es keine Probleme.

    Abhilfe: Unter Admin / Regional Settings gibt es in der Rubrik "Control Timer Values (sec)" die Einstellung "Interdigit Short Timer". Den Wert von 3 auf 5 Sekunden erhöht - das war's!