PAP2T * und # funktionieren nicht in der Rufnummer

maik112

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Forum,

ich betreibe einen Linksys Pap2T an einem Lancom VoIP Router/TK-Anlage. Ich habe erfolgreich die deutschen Töne etc. durch diese Forum eintragen können. Eingehende Anrufe funktionieren wunderbar incl. CLIP. Beim heraus Telefonieren habe ich leider noch ein massives Problem. Interne Telefonnummern beginnen mit einem *. Der PAP2T wählt aber keine Telefonnummern die mit dem * beginnen. Somit kann ich nicht intern anrufen. Rufnummern nach extern (ohne *) funktionieren wunderbar. Allerdings funktioniert die R Taste auch nicht. Aktuelle Firmware ist drauf. Ich vermute ein Problem mit dem DTMF senden. Was muss ich am PAP2T einstellen, Damit die * und R Taste funktionieren.

Danke im voraus und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Maik
 

WaJoWi

Mitglied
Mitglied seit
12 Aug 2006
Beiträge
223
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Poste doch mal Deinen Dialplan.
 

maik112

Neuer User
Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der Dialplan lautet:

(x.)

Guten Rutsch ins neue Jahr

Maik
 

vishcompany

Mitglied
Mitglied seit
9 Apr 2006
Beiträge
378
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da ich mit dem PAP2 selbst noch nie gearbeitet habe ist das vielleicht ein Schuss in's Leere, trotzdem:
Beim SPA1001 ist die *-Taste standardmäßig als Taste festgelegt, die die andere Leitung aktiviert. Falls es im PAP unter >Phone also den Punkt Line 1 (/2) select code gibt (siehe spakonfig.de) und dort ein Stern eingetragen ist, diesen durch eine andere Tastenkombination ersetzen, dann sollte es gehen.
 

capt_hein

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2005
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin Moin!

Ist vielleicht bisschen spät, aber ich hatte das selbe Problem mit der Fritzbox.

Dialplan mit:

**xxx

ergänzen, dann wählt **610 usw.

Gruß aus dem Norden