[Gelöst] Parallelruf funktioniert nicht

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,358
Punkte für Reaktionen
138
Punkte
63
Hallo,

ich habe einen Dus.net Account mit einem Unteraccount. An jedem dieser Accounts ist ein Gerät angemeldet, über je einen eigenen Internetzugang. Beim Routing kann ich die Telefonnummer auf jeden dieser Accounts schalten und es funktioniert alles. Nun will ich aber das beide Geräte klingeln, dazu kann man ja den Parallelruf auf die interne Rufnummer nutzen (000387...usw.) Leider funktioniert das derzeit bei mir nicht, egal wie rum ich es einrichte, also Ruf auf den Hauptaccount und Parallelruf zum Unteraccount oder umgekehrt, es klingelt immer nur da wo ich die Telefonnummer zuordne.

Ist dieses Verhalten bekannt oder muß ich bei mir weitersuchen?
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,358
Punkte für Reaktionen
138
Punkte
63
An alle die das finden: Die Lösung war: Gerät 1 war über proxy3.dus.net mit IPv6 angemeldet, Gerät 2 über IPv4 mit proxy.dus.net. Nachdem auch Gerät 1 über proxy.dus.net via IPv4 registriert war geht alles wieder.
 

weißnix_

Mitglied
Mitglied seit
4 Aug 2015
Beiträge
786
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
28
Nebenbei: Die Digibox Smart ist eine Telefonanlage, klein und fein. Allerdings musst Du bei Deiner Konfiguration vermutlich die SIP-Registrierungen via Standorte auf die jeweiligen WAN-Verbindungen tackern.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,358
Punkte für Reaktionen
138
Punkte
63
Habe ich getan. Das Parallelrufproblem hatte damit nichts zu tun und trat noch vor Einrichtung der Lastverteilung auf.

Eigentlich sollte es egal sein, aber wie beschrieben, wenn ein Account per IPv6 angemeldet ist und der andere an einem anderen Internetanschluß via IPv4 können sich beide nicht per interner Rufnummer erreichen und ein eingerichteter Parallelruf funktioniert nicht.

Der Unterschied bei mir war, dass man bei der Digitalisierungsbox nicht angeben kann ob IPv4 oder IPv6 bevorzugt werden soll, weshalb man proxy.dus.net verwenden muß um IPv4 zu erzwingen. Vorher nutzte ich eine Fritzbox und die verwendet per default IPv4 wenn man das nicht umstellt.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via