.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Patton SmartNode -> einbindung

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von die_schmalzlock, 27 Feb. 2009.

  1. die_schmalzlock

    die_schmalzlock Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe eine Frage zu Patton SmartNode. Immer wieder finde ich hier im Forum die Tipps zu dem Gerät statt einer ISDN-Karte.
    Daher meine Frage, wie wird dieses Ding eingebunden? Es soll an einem Anlagenanschluss angeschlossen werden.
    Habe ich es richtig, dass das an asterisk wie eine sip-telefon aufläuft???
     
  2. doxon

    doxon Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2006
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Aurich
    Ja, die SmartNode meldet sich per SIP am Asterisk an.
     
  3. foschi

    foschi Guest

    @die_schmalzlock: erst einmal Herzlich Willkommen im Forum!

    Wie ist denn Dein Setting? Vielleicht können wir Dir dann etwas genauer weiterhelfen.
     
  4. die_schmalzlock

    die_schmalzlock Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Erstmal danke für die Reaktion und das ihr mir helfen wollt... war in letzter Zeit auf zu vielen vertrollten Foren DANKE!!!
    Also geplant ist es so...
    * Zwei ISDN-Anlagenanschlüsse sind vorerst geplant, erweiterung in Zukunft auf bis zu 4 oder mehr
    * Zwei örtlich voneinander getrennte Büros, in einem, dem "alten" ist ISDN & DSL 16000 vorhanden, das "neue" hat momentan noch keinen Telefonanschluss, aber eine 4000 DSL-Leitung
    * Das "Alte" Büro beherberg folglich den Server
    * Im "neuen" melden sich die Soft- und Hardphones an einem eigenen Asterisk an, der die Gespräche via vpn übergibt und dann ins öffentliche netz schickt
    * Als Gateaway habe ich dann ein Patton SmartNode angedacht

    Ist das so möglich oder gibt es eine einfachere (bessere) Lösung, bei der nur in einem Büro ein Anschluss sein muss...

    Und jetzt ihr... ;-)
     
  5. foschi

    foschi Guest

    Altes Büro:

    - Asterisk-Server
    - SN463x Medien-GW zur Anschaltung ISDN

    Neues Büro:

    - IP-Telefone melden sich am Asterisk im alten Büro an
    - ggf. SN411x mit direkter Registrierung am SN463X für Fax