.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Payload eines G.711 uaw Streams

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von CrazyPlaya, 26 Sep. 2008.

  1. CrazyPlaya

    CrazyPlaya Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Hi an alle,

    mal die Frage wie bekomme ich einen Payload von einem Asterisk Server geliefert welcher mit G 711 uLaw encodiert ist? Also sitzt da noch ein Payload Header drin oder ist das einfach nur der Audiooutput?

    Gruß
    CrazyPlaya
     
  2. hahni

    hahni Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tätige doch einfach einen Anruf mit dem Codec über LAN (von Asterisk zu Asterisk) und miss auf einem der beiden Geräte mittels iptraf aus, wie viel Datenrate auf dem Interface umherflitzt?!
     
  3. thisismyname

    thisismyname Neuer User

    Registriert seit:
    24 Sep. 2008
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Nun, ich wuerde mir einen Asterisk konfigurieren auf dem 2 Telefone ueber den Loopback interface miteinender reden. Als preferred codec kannst du ja einen Wunsch aeussern. Dann schneidest du das Telefonat mit Wireshark mit.
    Dort kannst du dir dann den RTP stream anzeigen lassen und sogar ueber die Optionen als VoIP stream interpretieren lassen... mit dem Ergebnis einer wav Datei.

    Oder was willst du genau herrausbekommen?

    greetz myname