Phänomen bei externen Anrufen

brotegel

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2005
Beiträge
142
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo !

Ich beobachte bei mir ein seltsames Phänomen. Wenn ich ein Telefonat führe und es ruft mich während dessen jemand extern über Festnetz an, so hört der Anrufer einmalig ein Freizeichen, dann das Besetztzeichen und der Anruf wird jeweils für den Anrufer tarifiert also berechnet.

Hat jemand eine Idee was ich da falsch konfiguriert hab, obwohl es funzte seit letzten Dezember problemlos bis vor etwa zwei Wochen.

Hab eine 7170 mit Firmware 29.04.15 an 1&1 DSL und T-Com Analog.

Danke schon mal für Eure MÜhe

Gruß

brotegel
 

lone star

IPPF-Promi
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
4,134
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Deaktiviere bei dir mal Busy on Busy in der FritzBox, das Problem ist beim analogen Anschluß der FritzBox bekannt. Gibt hier auch schon diverse Beiträge im Forum.
Menue FritzBox / Einstellungen / Telefonie / Nebenstellen / Nebenstellen bearbeiten / Merkmale der Nebenstelle.

mfg Holger
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,711
Punkte für Reaktionen
220
Punkte
63
Hallo,

oder installiere eine der neuen Labor-Firmwares für die 7170, da tritt das Problem nicht mehr auf, da die analoge Leitung belegt wird während Telefonaten mit den Nebenstellen, für die "Busy on Busy" aktiviert ist.

Viele Grüße

Frank
 

Statistik des Forums

Themen
241,243
Beiträge
2,160,651
Mitglieder
365,615
Neuestes Mitglied
FF-Jan
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.