.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Pickup Patch funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von dasgute, 1 Okt. 2008.

  1. dasgute

    dasgute Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 dasgute, 1 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1 Okt. 2008
    Hallo,

    ich habe hier ein Debian System am laufen auf dem Asterisk 1.4.21.1 mit Bristuff 0.4.0RC3b läuft. Da ich Grandstream Geräte habe die die BLF Funktion unterstützen wollte ich den Snom Patch einspielen.

    Ich habe hier im Forum auch ein Howto gefunden, welches erklärt wie es geht.

    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=111596&highlight=howto+pickup+patch
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=100426&highlight=pickup+patch+asterisk

    Bei mir jedoch will sich der Patch nicht anwenden lassen.

    Wenn ich patch -p1 < devstate.diff aufrufe sollte normalerweise diese Ausgabe kommen:

    patching file apps/app_devstate.c patching file apps
    Makefile Hunk #1 succeeded at 29 with fuzz 2.

    es kommt jedoch:

    Code:
    debian:/usr/src/bs040/asterisk-1.4.21.1# patch -p1 < devstate.diff The next patch would create the file apps/app_devstate.c, which already exists!  Assume -R? [n] y
    patching file apps/app_devstate.c
    Hunk #1 FAILED at 1.
    File apps/app_devstate.c is not empty after patch, as expected
    1 out of 1 hunk FAILED -- saving rejects to file apps/app_devstate.c.rej
    patching file apps/Makefile
    Hunk #1 FAILED at 29.
    1 out of 1 hunk FAILED -- saving rejects to file apps/Makefile.rej
    
    die rej datei zeigt dies
    Code:
    
    ***************
    *** 29,35 ****
           app_dumpchan.so app_waitforsilence.so app_while.so app_setrdnis.so \
           app_md5.so app_readfile.so app_chanspy.so app_settransfercapability.so \
           app_dictate.so app_externalivr.so app_directed_pickup.so \
    -      app_mixmonitor.so app_stack.so
      
    --- 29,36 ----
           app_dumpchan.so app_waitforsilence.so app_while.so app_setrdnis.so \
           app_md5.so app_readfile.so app_chanspy.so app_settransfercapability.so \
           app_dictate.so app_externalivr.so app_directed_pickup.so \
    +      app_mixmonitor.so app_stack.so \
    +      app_devstate.so
    
    Ich bin ratlos. Weiß jemand ob das trotzdem o.k. ist oder gibt es noch andere Möglichkeiten.
     
  2. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover
    IMHO brauchst Du keinen Patch, um mit Grandstream Geräten Pickup zu machen. Wenn man beim GS auf eine 'blinkende' Taste drückt, sendet es **123, wenn die Taste mit der Extension 123 belegt ist.

    Im Dialplan dann einfach ein
    Code:
    exten => **XXX,1,Pickup(${EXTEN:2}@entsprechender_context)
    machen, sollte reichen.

    Udo
     
  3. dasgute

    dasgute Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 dasgute, 1 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1 Okt. 2008
    Sorry vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt. Das mit dem Pickup ist schon klar. Jedoch möchte ich den Leitungsstatus auf meinen Granstreams sehen mittels "hints" und BLF-Groups. Das heißt die entsprechende LED am Telefon blinkt rot wenn die Leitung klingelt oder leuchtet rot wenn der Anrufer anruft.

    Am CLI sieht das dann so aus, wenn es denn funktioniert. In meiner neu installierten Asterisk-Maschine tut es das aber nicht und deswegen brauche ich vemutlich den patch oder vielleicht einen anderen um diese Funktion zu ermöglichen?

    CLI
    Code:
    Extension Changed 413[BLF_Group_1] new state Ringing for Notify User 422 
    Extension Changed 413[BLF_Group_1] new state Ringing for Notify User 421 
    Extension Changed 413[BLF_Group_1] new state Ringing for Notify User 416 
    Extension Changed 413[BLF_Group_1] new state Ringing for Notify User 414 
    
    Extensions.conf
    Code:
    [BLF_Group_1]
    exten=>410,hint,SIP/410
    exten=>411,hint,SIP/411
    exten=>412,hint,SIP/412
    exten=>413,hint,SIP/413
    
    Sip.conf
    Code:
    [413] 
    type=friend
    call-limit=2
    context=internal
    secret=XXXX
    host=dynamic
    mailbox=413
    subscribecontext=BLF_Group_1
    
    Danke schonmal
     
  4. himpierre

    himpierre Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Damit habe ich auch ne Weile gekämpft. Geht bei mir jetzt.
    Code:
    [BLF_Group_Pickup]
    exten => _**.,1,Pickup(${EXTEN:3}@eingehend)
    exten => _**.,2,Pickup(${EXTEN:2}@default)
    exten => _**.,3,Hangup
    Das sind Grandstream Telefone (GXP2000) die beim Druck auf ne blickende BLF Lampe **Hint an den Asterisk senden.

    Ist übrigens ein ungepatchter Asterisk.

    Lesenswert ---> http://www.voip-info.org/wiki/view/Asterisk+cmd+Pickup
     
  5. dasgute

    dasgute Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast recht, das Problem bei mir ist das es auch schon die ganze Zeit ging. Ich mßte mein Telefon rebooten damit das aktiv wird. Bei der alten Asterisk Version 1.4.19 reichte die neuregistrierung des Telefons aus.

    Da werde ich wohl noch weitersuchen müssen.