.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ping-Problem

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von *Rudi*, 30 Nov. 2006.

  1. *Rudi*

    *Rudi* Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo,

    nach langem mitlesen suche ich jetzt einmal Hilfe über einen Beitrag.

    Ich bin 1und1 Kunde und habe eine 16mbit Anbindung, diese Anbindung ist auf beiden Kanälen auf fast eingestellt.
    Mein Hobby ist unter anderem das Online-zocken, von daher freue ich mich über einen kleinen Ping.
    Bis vorgestern war auch alles in Butter, nur jetzt habe ich zu einigen Servern plötzlich einen Ping von >300ms, vorher hatte ich hier <20ms.

    Unterhalb könnt ihr ein tracert auf dm17.com sehen, finde es ziemlich verrückt über London auf einen Server in Nürnberg zu zugreifen.

    Könnt Ihr mir sagen woran das liegt, lohnt sich eine Eingabe beim Support von 1und1 ?

    Vielen Dank im voraus.


    Rudi

    Code:
    C:\Dokumente und Einstellungen\admin.RUDIS>tracert 85.10.196.198
    
    Routenverfolgung zu dm17.com [85.10.196.198]  über maximal 30 Abschnitte:
    
    1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    2     5 ms     6 ms     5 ms  brmn-d9bbe401.pool.mediaWays.net [217.187.228.1]
    
    3     6 ms     5 ms     5 ms  rmwc-brmn-de01-gigaet-0-0.nw.mediaways.net [213.
    20.108.97]
      4    11 ms    11 ms    11 ms  rmwc-dsdf-de01-so-0-2-0-0.nw.mediaways.net [195.
    71.254.29]
      5    14 ms    14 ms    14 ms  rmwc-frnk-de01-so-0-0-0-0.nw.mediaways.net [195.
    71.254.145]
      6    30 ms    29 ms    29 ms  62.52.49.210
      7    42 ms    42 ms    42 ms  195.66.226.251
      8   225 ms    95 ms   238 ms  if-9-0.mcore3.LHX-London.teleglobe.net [195.219.
    196.25]
      9    50 ms    49 ms    49 ms  if-6-0.core1.AD1-Amsterdam.teleglobe.net [80.231
    .80.29]
     10    51 ms    52 ms    49 ms  if-0-0.core2.AD1-Amsterdam.teleglobe.net [80.231
    .80.14]
     11    52 ms    53 ms    54 ms  if-2-0.core1.FR1-Frankfurt.teleglobe.net [80.231
    .81.14]
     12    53 ms    53 ms    53 ms  Vlan2.msfc1.FR1-Frankfurt.teleglobe.net [80.231.
    66.4]
     13   316 ms   354 ms   304 ms  Vlan627.msfc1.FR1-Frankfurt.teleglobe.net [80.23
    1.66.90]
     14   308 ms   314 ms   358 ms  hos-bb2.juniper1.rz6.hetzner.de [213.239.240.139
    ]
     15     *      306 ms   317 ms  et.2.16.rs3k11.rz6.hetzner.de [213.239.239.236]
    
     16   337 ms   336 ms   336 ms  dm17.com [85.10.196.198]
    
    Ablaufverfolgung beendet.
    
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    könnte was mit der IP-Umstellung bei 1&1 zu tun haben. Was für eine IP hast du?

    Dein Problem ist eindeutig der eine Übergang in Frankfurt innerhalb des teleglobe Netzes. Die Frage ist, wieso er aus der Nähe von Bremen über Düsseldorf, Frankfurt nach London und von da über Amsterdam wieder nach Frankfurt wandert ... :confused:

    Das könnte auf die beschriebenen Routing-Probleme im neuen 77er Subnetz von 1&1 zurückzuführen sein, nur das es sich bei dir anders äußert: Du kannst die Webseite zwar erreichen, allerdings über einen Umweg.

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. *Rudi*

    *Rudi* Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ja danke für die schnelle Antwort,
    habe eine 217-ip.
    Dachte eigentlich, daß das die "Gute" ist. ;)
    Ich werde mal eben die anderen Anmeldevarianten ausprobieren und dann wieder berichten.


    Rudi
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    du hast eindeutig eine IP aus dem Telefonica Pool, zu erkennen an den Hops über mediaways. 217er Adressen ist das "Heimnetz" von Telefonica, also nicht auf 1&1 registirert. Recht hast du in einer Hinsicht: Mit dem Netz sollte es keine Routing-Probleme geben, das gibts schon länger.

    Das Problem liegt ja auch eindeutig im teleglobe Netz, also außerhalb des Einflussbereiches von 1&1 oder Telefonica. Wahrscheinlich kannst du gar nichts dran machen.

    Viele Grüße

    Frank
     
  5. *Rudi*

    *Rudi* Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    So.

    Mit dem D vor der Kennung bekomme ich wie gehabt eine 217-ip und hab die gleichen Probleme.
    Bei dem T vor der Kennung komme ich in den 77-Ipbereich und habe wieder fast die gewohnten Pingzeiten.


    Rudi
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    welche Firmware hast du auf der Box? Ab 29.04.22 hilft das Umstellen der Zugangskennung nicht mehr.
    Die 217er IP von Oben war eine Telefonica IP. Es gibt aber auch 217er IPs von der T-Com. Das die Routing Probleme haben, wäre auffällig.

    Ich habe übrigens mit T-Com Anbidnug einen Ping von 17 ms auf dm17.com. Die Route hat auch wesentlich weniger Hops, geht von der T-Com über 3 Hops bei tiscali direkt zu hetzner. Ohne teleglobe dazwischen.
    Code:
      1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
      2     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
      3     8 ms     8 ms     8 ms  217.0.73.150
      4     9 ms     8 ms     9 ms  d-ea2.D.DE.net.DTAG.DE [62.154.43.154]
      5    10 ms     9 ms     9 ms  so-4-0-0.dus10.ip.tiscali.net [62.156.138.234]
      6    14 ms    13 ms    16 ms  so-6-1-0.fra10.ip.tiscali.net [213.200.82.14]
      7    16 ms    17 ms    16 ms  hetzner-gw.ip.tiscali.net [213.200.86.90]
      8    17 ms    16 ms    16 ms  hos-bb1.juniper1.rz6.hetzner.de [213.239.240.236]
      9    18 ms    17 ms    17 ms  et.1.16.rs3k11.rz6.hetzner.de [213.239.239.204]
     10    18 ms    17 ms    17 ms  dm17.com [85.10.196.198]
    Mit einer 217er IP aus dem Telefonica Pool habe ich auch die lange Pause:
    Code:
      1    14 ms    15 ms    15 ms  rtsl-dsbg-de01.nw.mediaways.net [213.20.31.84]
      2    15 ms    15 ms    15 ms  rmws-dsbg-de02-gigaet-0-0-0-4.nw.mediaways.net [195.71.242.81]
      3    15 ms    15 ms    15 ms  rmwc-dsdf-de02-so-2-0-0-0.nw.mediaways.net [195.71.242.149]
      4    15 ms    15 ms    15 ms  rmwc-dsdf-de01-so-1-0-0-0.nw.mediaways.net [195.71.243.197]
      5    15 ms    15 ms    15 ms  rmwc-frnk-de01-so-0-0-0-0.nw.mediaways.net [195.71.254.145]
      6    31 ms    31 ms    31 ms  62.52.49.210
      7    46 ms    46 ms    46 ms  195.66.226.251
      8    46 ms    46 ms    46 ms  if-11-0.mcore3.LHX-London.teleglobe.net [195.219.15.214]
      9    62 ms    62 ms    62 ms  if-6-0.core1.AD1-Amsterdam.teleglobe.net [80.231.80.29]
     10    62 ms    62 ms    62 ms  if-0-0.core2.AD1-Amsterdam.teleglobe.net [80.231.80.14]
     11    62 ms    62 ms    62 ms  if-2-0.core1.FR1-Frankfurt.teleglobe.net [80.231.81.14]
     12    62 ms    62 ms    62 ms  Vlan2.msfc1.FR1-Frankfurt.teleglobe.net [80.231.66.4]
     13   281 ms   281 ms   281 ms  Vlan627.msfc1.FR1-Frankfurt.teleglobe.net [80.231.66.90]
     14   281 ms   281 ms   280 ms  hos-bb2.juniper1.rz6.hetzner.de [213.239.240.139]
     15   281 ms   281 ms   281 ms  et.1.16.rs3k11.rz6.hetzner.de [213.239.239.204]
     16   281 ms   281 ms   281 ms  dm17.com [85.10.196.198]
    Bei einer 77er IP habe ich einen Ping von 46 ms, muss auch erst durch London, aber die lange Pause tritt nicht auf, und das, obwohl die gleichen teleglobe-Rechner involviert sind, wie vorhin ... :confused:
    Code:
      1    13 ms    15 ms    15 ms  rtsl-dsbg-de03.nw.mediaways.net [213.20.31.89]
      2    15 ms    15 ms    15 ms  rmws-dsbg-de02-gigaet-0-0-0-2.nw.mediaways.net [62.53.190.33]
      3    15 ms    15 ms    15 ms  rmwc-dsdf-de02-so-2-0-0-0.nw.mediaways.net [195.71.242.149]
      4    15 ms    15 ms    15 ms  rmwc-dsdf-de01-so-1-0-0-0.nw.mediaways.net [195.71.243.197]
      5    15 ms    31 ms    15 ms  rmwc-dtmd-de04-pos-3-0.nw.mediaways.net [195.71.254.234]
      6    31 ms    31 ms    31 ms  62.52.49.146
      7    31 ms    31 ms    30 ms  195.66.226.251
      8    31 ms    31 ms    31 ms  if-11-0.mcore3.LHX-London.teleglobe.net [195.219.15.214]
      9    46 ms    46 ms    46 ms  if-6-0.core1.AD1-Amsterdam.teleglobe.net [80.231.80.29]
     10    46 ms    46 ms    46 ms  if-0-0.core2.AD1-Amsterdam.teleglobe.net [80.231.80.14]
     11    62 ms    62 ms    62 ms  if-2-0.core1.FR1-Frankfurt.teleglobe.net [80.231.81.14]
     12    62 ms    62 ms    62 ms  Vlan2.msfc1.FR1-Frankfurt.teleglobe.net [80.231.66.4]
     13    46 ms    46 ms    46 ms  Vlan627.msfc1.FR1-Frankfurt.teleglobe.net [80.231.66.90]
     14    46 ms    46 ms    46 ms  hos-bb2.juniper1.rz6.hetzner.de [213.239.240.139]
     15    46 ms    46 ms    46 ms  et.1.16.rs3k11.rz6.hetzner.de [213.239.239.204]
     16    46 ms    46 ms    46 ms  dm17.com [85.10.196.198]
    Sehr merkwürdig das. Ich habe keine Erklärung dafür. :noidea:


    Viele Grüße

    Frank
     
  7. *Rudi*

    *Rudi* Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich hab die Firmware 29.04.21 auf der 7170.
    Also mit dem D vor der Kennung habe ich genau den gleichen Mist wie vorher.
    Mit dem T also 77-ip ist es wesentlich besser, obwohl ich anscheinend auch den gleichen Weg über die Server nehme.

    Das soll mir mal einer erklären.

    Rudi
     
  8. beckmann

    beckmann Guest

    Ich kann da auch keine Auffälligkeiten feststellen, außer das die Route etwas anders ist was ich nicht verstehe, da frank_m24 mit DTAG IP am selben Netzknotenpunkt hängt wie ich :gruebel:
    Code:
    traceroute to dm17.com (85.10.196.198), 30 hops max, 38 byte packets
     1  fritz.fon.box (192.168.178.1)  2.236 ms  2.032 ms  1.973 ms
     2  * * *
     3  217.0.73.146 (217.0.73.146)  50.969 ms  47.967 ms  48.978 ms
     4  d-ea2.D.DE.net.DTAG.DE (62.154.43.154)  48.083 ms  47.134 ms  47.541 ms
     5  62.156.139.94 (62.156.139.94)  47.546 ms  49.231 ms  47.868 ms
     6  so-6-1-0.fra10.ip.tiscali.net (213.200.82.14)  52.558 ms  53.932 ms  52.115 ms
     7  hetzner-gw.ip.tiscali.net (213.200.86.90)  67.120 ms  66.685 ms  66.439 ms
     8  hos-bb1.juniper1.rz6.hetzner.de (213.239.240.236)  66.088 ms  65.716 ms  66.496 ms
     9  et.2.16.rs3k11.rz6.hetzner.de (213.239.239.236)  66.864 ms  66.750 ms  65.359 ms
    10  dm17.com (85.10.196.198)  66.789 ms  66.312 ms  66.928 ms
    
    Dazu soll noch gesagt sein das ich kein Fastpath habe, daher die relativ hohen Werte zwischen mir und dem 3 Knotenpunkt
     
  9. *Rudi*

    *Rudi* Neuer User

    Registriert seit:
    7 Sep. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ihr bekommt doch die telekom-ip mit dem D vor der Kennung, oder bin ich da nicht mehr auf dem laufenden?

    Rudi
     
  10. beckmann

    beckmann Guest

    Ich nutze kein 1&1 wollte nur mal einen Traceroute aus dem "echten" DTAG Netz hier reinstellen. Das D sollte weiterhin zu Adressen aus dem DTAG Netz führen (wie bei frank oben). Es sei denn du hast du Laborfirmware auf der Box damit geht das nicht mehr.

    Andere Gründe warum das nicht geht, du hängt direkt an einer Telefonica DSLAM also eine die nicht mehr von T-Com Betrieben wird (T-Com Resale DSL). 1&1 scheint auch mit der Telefonica als DSL Anbieter in einiegen Gebieten zusammen zu arbeiten.