[Gelöst] PJSIP an Telekom, spricht mit zwei IPs?

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Guten Tag,

ich habe einen Asterisk mit 13.15.0 heute in Betrieb genommen (meine erste Installation mit PJSIP). Bei der Konfiguration bin ich so vorgegangen, dass ich die auf einer anderen Maschine gut funktionierende Konfiguration einmal durch den SIP->PJSIP Konverter geschoben und dann mit den Tipps im Asterisk-Wiki abgeglichen habe.

Eingehend funktioniert die Telefonie, ausgehend bekomme ich auf das INVITE direkt ein FORBIDDEN.

Der Grund ist für mich auch offensichtlich, denn:
Die Registierung wird immer an 217.0.23.44 (erfolgreich) durchgeführt. Wenn ich ausgehend telefonieren will, kontaktiert er aber 217.0.23.36 und kassiert logischerweise ein 403.


Hat da jemand 'ne Idee?

Hier meine pjsip.conf:
Code:
[transport-udp]
type = transport
protocol = udp
bind = 0.0.0.0
Meine pjsip_wizard.conf:
Code:
[telekom-template](!)
type = wizard
transport = transport-udp
endpoint/allow=!all,g722,ulaw,alaw,g729,gsm
endpoint/context=ankommend

sends_auth = yes
sends_registrations = yes
remote_hosts = tel.t-online.de
endpoint/from_domain=tel.t-online.de

;aor/qualify_frequency = 15
aor/default_expiration=585
registration/retry_interval = 60
registration/server_uri=sip:tel.t-online.de
endpoint/dtmf_mode=rfc4733
max_retries=0
endpoint/direct_media=no
outbound_auth/realm=tel.t-online.de
;NAT-Kram:
endpoint/force_rport=yes
endpoint/rewrite_contact=yes
endpoint/rtp_symmetric=yes

[ko123456789](telekom-template)
outbound_auth/username = 0234123456789
outbound_auth/password = supergeheim
registration/contact_user=ko123456789
endpoint/from_user=0234123456789
aor/contact = sip:[email protected]:5060
endpoint/callerid=0234123456789
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kleiner Nachtrag: ich habe jetzt mal PJSIP per noload in der modules.conf ausgeknipst und meine chan_sip-Konfiguration von der alten Maschine benutzt: Ausgehende Rufe laufen sofort. Also liegts wohl nicht an dem System oder dem Asterisk, sondern tatsächlich an der PJSIP-Konfig.
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hat echt Niemand ne Idee was ich hier machen könnte oder was ich noch nachgucken könnte?
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
So,
viel Fummelei später bin ich zu folgenden Erkenntnissen gekommen:
Eine dieser beiden IP-Adressen ist jene, die der DNS gerade für tel.t-online.de auflöst. Über die kann man aber offensichtlich nicht telefonieren. Auf tel.t-online.de werden auch SRV records für SIP ausgegeben. Eine der Adressen, auf die man dort stößt, ist dann die 217.0.23.44.
Ich konnte mein Problem lösen, indem ich:
Code:
registration/client_uri=sip:[email protected]
hinzugefügt habe. Desweiteren habe ich
Code:
aor/contact = sip:[email protected]:5060
ersetzt durch
Code:
aor/contact = sip:tel.t-online.de
Ich habe noch gelöscht:
Code:
outbound_auth/realm=tel.t-online.de
Jetzt funktioniert die Verbindung offenbar.