[Gelöst] PJSIP: inbound calls Telekom-IP nach einiger Zeit unauthorized

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo Forum,

ich habe folgendes Problem:
Nach einem Start von Asterisk funktioniert der Telekom-SIP wunderbar. Nach einiger Zeit jedoch wird bei eingehenden Gesprächen das INVITE der Telekom von Asterisk (13.17.1) mit 401 UNAUTHORIZED abgewiesen.

ein "pjsip reload" hilft nicht, nach einem Neustart von Asterisk läufts direkt.

Ich weiß es noch nicht konkret, aber ich habe den Verdacht, dass die IP-Adressen für "tel.t-online.de" vom DNS-Lookup nicht aktualisiert werden und dann nicht mehr passen, wenn die Anrufe irgendwann von einer anderen IP kommen.

In der Laufzeit-Konfig, die man mit "pjsip export config_wizard primitives" exportieren kann, sehe ich jedenfalls, dass für die Telekom-Rufnummern in der identify-Section 3 konkrete IP-Adressen unter match aufgeführt werden.

Falls der relevant ist: dnsmgr ist aus.

Hier der entsprechende Teil aus der pjsip_wizard.conf:
Code:
[telekom-template](!)
type = wizard
transport = transport-udp

sends_auth = yes
sends_registrations = yes
remote_hosts = tel.t-online.de

endpoint/allow=!all,g722,alaw,ulaw,g729,gsm
endpoint/context=ankommend
endpoint/from_domain=tel.t-online.de
endpoint/dtmf_mode=rfc4733
endpoint/direct_media=no

aor/qualify_frequency = 60
aor/contact=sip:tel.t-online.de
aor/default_expiration=585

registration/retry_interval = 60
registration/server_uri=sip:tel.t-online.de
registration/forbidden_retry_interval=120
registration/expiration=480

;NAT-Kram:
endpoint/rewrite_contact=yes
endpoint/rtp_symmetric=yes


[b1234567](telekom-template)
outbound_auth/username = 0301234567
outbound_auth/password = supergeheim
registration/client_uri=sip:[email protected]
registration/contact_user=b1234567
endpoint/from_user=0301234567
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja, hier die Bestätigung: nach ca. 2 Tagen kommen eingehende Anrufe wieder nicht durch. Grund ist offensichtlich der folgende:
pjsip show identify b1234567 sagt:
Code:
 Identify:  b1234567-identify/b1234567
      Match: 217.0.23.204/32
      Match: 217.0.28.76/32
      Match: 217.0.20.212/32
Aktuell kommt das INVITE bei eingehenden Anrufen aber von 217.0.27.105.

Ein Workaround wie in
http://www.rotherland.de/de/voip.html
wäre, eine Art "catch all" auf das Netz der Telekom zu machen, lt. RIPE:
217.0.0.0/13

Dazu müsste ich die identify-sections, die PJSIP Wizard anlegt, überschreiben. Gibts da keine elegantere Lösung?
 

sunnyman

Mitglied
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
248
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich hätte gedacht, dass es vielleicht eine Möglichkeit gibt, das regelmäßig von tel.t-online.de zu aktualisieren. Aber gut. Damit habe ich nun wohl endlich alles beisammen und mit PJSIP denselben Stand wie mit chan_sip.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,582
Beiträge
2,062,882
Mitglieder
356,343
Neuestes Mitglied
markusgrau