.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Pluszeichen in internationaler Vorwahl

Dieses Thema im Forum "Asterisk auf FBF" wurde erstellt von wwershofen, 22 Nov. 2008.

  1. wwershofen

    wwershofen Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    habe leider trotz extensiven Googlens und auch hier im Forum keine Hinweise zu meinem Problem gefunden. Folgendes:

    Ich habe auf meiner FBF 7270 Asterisk 1.6 laufen, um mein Nokia N95 als Festnetz-Nebenstelle per WLAN zu betreiben. Alles läuft wunderbar, ich kann telefonieren, ich kann angerufen werden - bestens. (Hat nur knappe 2 Tage gedauert... ;) )

    Das einzige Problem ist, dass meine Kontakte im Telefon alle inklusive Ländervorwahl im Format +49xxxxx oder +44xxxx gespeichert sind. Wenn ich eine dieser Nummern auswähle und damit einen "Internetanruf" (so heißt dass auf dem N95) durchführen will, bekomme ich die Rückmeldung "Adresse nicht in Verwendung" auf dem Handy. Gleiche Nummer ohne +49 oder mit 0049 am Anfang funktioniert tadellos.

    Im Asterisk-Log erscheint bei den Anrufversuchen mit +xxx immer nur folgende Zeile:

    Code:
    == Using SIP RTP CoS mark 5
    Danach nichts mehr.

    Meine ursprüngliche Idee, das '+' per Dialplan-Rule in der extensions.conf in eine '00' umzuwandeln, funktioniert leider auch nicht, weil der Asterisk durch das Pluszeichen offensichtlich gar nicht in den entsprechenden Kontext kommt.

    Irgendeine Idee, wie man das hinbekommen könnte? Ok, ich könnte auch meine ganzen Telefonnummern im Handy umstellen und dort das + in '00' abändern, aber das muss doch auch anders gehen.... oder?

    Danke für Eure Hilfe.

    Viele Grüße
    Wolfgang
     
  2. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Starte die Konsole mit "asterisk -rvvvvvv" und poste den CLI Log mal ...
     
  3. wwershofen

    wwershofen Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, guckst Du hier:

    Code:
    # asterisk -rvvvvvv
    Asterisk 1.6.0.1, Copyright (C) 1999 - 2008 Digium, Inc. and others.
    Created by Mark Spencer <markster@digium.com>
    Asterisk comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY; type 'core show warranty' for details.
    This is free software, with components licensed under the GNU General Public
    License version 2 and other licenses; you are welcome to redistribute it under
    certain conditions. Type 'core show license' for details.
    =========================================================================
      == Parsing '/etc/asterisk/asterisk.conf':   == Found
      == Parsing '/etc/asterisk/extconfig.conf':   == Found
    Connected to Asterisk 1.6.0.1 currently running on fritz (pid = 877)
    No entry for terminal type "vt102";
    using dumb terminal settings.
    Verbosity was 4 and is now 6
    
      == Using SIP RTP CoS mark 5
    
    fritz*CLI>
    
    oben das Ergebnis mit +49xxx, unten mit 0049xxx
    Code:
      == Using SIP RTP CoS mark 5
    
        -- Executing [0049xxx@sip7701:1] Set("SIP/7701-0063ea68", "CALLERID(num)=xxxx") in new stack
    
    [Nov 22 13:36:26] WARNING[14344]: ast_expr2.y:1272 op_plus: non-numeric argument
    
        -- Executing [0049xxx@sip7701:2] Set("SIP/7701-0063ea68", "EXTEN2=0049xxx") in new stack
    
        -- Executing [0049xxx@sip7701:3] Dial("SIP/7701-0063ea68", "CAPI/ISDN1/0049xxx,55,Tt/bd") in new stack
        -- Called ISDN1/0049xxx
        -- CAPI/ISDN1#02/0049xxx-18 is proceeding passing it to SIP/7701-0063ea68
    
      == ISDN1#02: Setting up DTMF detector (PLCI=0x201, flag=1)
    
        -- CAPI/ISDN1#02/0049xxx-18 answered SIP/7701-0063ea68
    
        -- ISDN1#02: Fax detected, but not configured for redirection
    
      == ISDN1#02: CAPI Hangingup for PLCI=0x201 in state 2
    
      == Spawn extension (sip7701, 0049xx, 3) exited non-zero on 'SIP/7701-0063ea68'
    
    fritz*CLI>
    
    Wie schon gesagt, da kommt nicht wirklich was bei raus, wenn die Nummer mit einem Pluszeichen beginnt....

    Viele Grüße
    Wolfgang
     
  4. dynamic

    dynamic Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2006
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kannst Du umgehen, indem Du im jeweiligen Kontext auch einen Eintrag mit "_+X." einfügst":
    Code:
    exten => _+X.,1,Dial(CAPI/ISDN1/YOUR_MSN:${EXTEN},40,r)
    Der CAPI scheint aber kein "+" zu mögen, deshalb müsstest Du das "+" wohl via Macro vorher durch "00" ersetzen.

    Gruß
    dynamic