Port 25 blockiert - ISP oder AVM?

SipDuck

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es ist mir unmöglich von Aussen an Port 25 zu kommen.

Email Server steht und kann intern auf Port 25 erreicht werden.

Internet funktioniert ohne Probleme.

13 andere Ports werden ohne Probleme "umgebogen".

Leite ich irgendeinen anderen Port von Aussen auf den internen Port 25 komm ich sofort dran.

Nur nicht wenn ich Port 25 nutze.

Bleibt also nur noch die FBF 7170 oder mein Internet Provider über.

AVM und mein ISP schwören Stein&Bein das sie nichts filtern.

Jetzt meine Frage, benutzt einer von euch Port 25 über die FBF 7170? Ausser das ich heute Morgen wieder am Telefon sein werde, hat noch einer von euch eine gute Idee?
 

pewu

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi!
Also bei mir und meiner 7170 klappt das mit port 25.
Gruß
Pewu
 

SipDuck

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
pewu schrieb:
Hi!
Also bei mir und meiner 7170 klappt das mit port 25.
Gruß
Pewu
Das ist schon mal gut zu wissen. Hatte bei der FBF 7170 auch nichts in der Linux Config gefunden das Port 25 geblockt wird. Praktische Erfahrung ist aber immer besser :).
 

SipDuck

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat sich geklärt. Nachdem der 2nd/3rd Level Support des ISP dann zurück gerufen hatte, wurde mir erklärt das für Privatkunden grundsätzlich der Port 25 blockiert würde. Das wurde dann geändert.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,831
Beiträge
2,027,214
Mitglieder
350,919
Neuestes Mitglied
patka