.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

port problem mal anders...

Dieses Thema im Forum "Sipps" wurde erstellt von discover1982m, 10 März 2005.

  1. discover1982m

    discover1982m Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,
    habe ein problem mit sipps le von web.de
    ich benutze den sw-router fli4l 2.08 und habe in der firewall alle ports geblockt die ich nicht brauche.
    mit einer "offenen firewall" läuft sipps prima... nur wenn ich sie einenge kann ich mich nicht mehr anmelden... bzw bekomme keine bestätigung mehr.

    das problem liegt irgendwo zwischen port 7999 und 65535 ( port 10000-10012 & 30000-30012 sind freigegeben !!) . auch das sniffen auf die eigene lan-ip hat nichts angezeigt oder es war so kurz daß ich es übersehen habe.

    habe schon überall gesucht, aber nix gefunden Iwaren auch alles nur hw-router).

    das problem liegt definitiv in dem oben genannten port-bereich... alles andere ist ausgeschlossen. irgenwoher bekommt er noch packete die meine fw blockt.

    hoffe ihr könnt mir helfen
    danke
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Besorge Dir mal bitte die kostenlose Demo-Version des SIPPS. Bei dieser abgespeckten und teilweise geblockten Web.de-Version weiß man nie, was wirklich eingestellt ist.
     
  3. discover1982m

    discover1982m Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab die sipps 2.0.50 installiert und genau das selbe problem wie bei web.de.
    Konnte allerdings den Port Range etwas einkreisen.
    30100-30400 (dazwischen benätigt er einen port zur ermittlung der wan-ip)
    50101-65535 (dazwischen benötigt er einen port zum registrieren)

    probiere es noch weiter einzugrenzen